+
Mit Manneskraft stellten die Burschen des Volkstrachtenverein den Maibaum auf.

Wartenberg

 Maibaumaufstellen an der Marie-Pettenbeck-Schule

Die Burschen des Dirndl- und Burschenvereins Wartenberg halfen an der Marie-Pettenbeck-Schule in Wartenberg den Maibaum aufzustellen.

Bilderbuchwetter herrschte beim Schulfest der Marie-Pettenbeck-Schule in Wartenberg. Auf dem Programm stand unter anderem das Maibaumaufstellen. Dafür legten sich die Burschen des Dirndl- und Burschenvereins ins Zeug, der den Maibaum zuvor zusammen mit der Tanzgruppe des Volkstrachtenvereins auch geklaut hatte. Wie sehr man sich über die Auslöse gefreut hat, ist nicht bekannt: Es handelte sich um 100 Liter Wasser. Geschmückt ist das Stangerl mit zehn Tafeln, die Motive aus dem Schulbereich zeigen. Beim Schulfest waren außerdem Musikdarbietungen und etliche Essensstände geboten. Albrecht

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Marodes Loch in Untergrund: Anlieger müssen vier Millionen Euro aus eigener Tasche zahlen
Eigentlich freute man sich auf die gute Nachricht, dass die geförderte Dorferneuerung starten kann, stattdessen wartet unter dem Boden das teure Grauen.
Marodes Loch in Untergrund: Anlieger müssen vier Millionen Euro aus eigener Tasche zahlen
Ohne Telekom: Der Dorfener Weg ins Turbo-Internet
Alle weißen Flecken im Gemeindegebiet Dorfen sollen durch die Breitbandoffensive von Bund und Freistaat erschlossen werden. Damit soll jedem Anwesen ein schneller …
Ohne Telekom: Der Dorfener Weg ins Turbo-Internet
Wildschweinjagd im Maisfeld
Hohenpolding - Neun Wildschweine haben Jäger in Hohenpolding in spontanen Aktion erlegt. Die Waidmänner sehen dies auch als Baustein zur Abwehr der Afrikanischen …
Wildschweinjagd im Maisfeld
Boardinghaus neben Baumarkt
Ein Boardinghaus für insgesamt rund 400 Gäste will die Dorfener Grundstücksentwicklungsgesellschaft (DGE) direkt an der A 94 im Gewerbepark Dorfen Südwest gegenüber dem …
Boardinghaus neben Baumarkt

Kommentare