Bargeld und Schmuck entwendet

Wartenberg: Zwei Einbrüche in einer Stunde

  • vonTimo Aichele
    schließen

Zwei Einbrüche fanden am Mittwochabend innerhalb einer Stunde in Wartenberg statt. Noch konnte die Polizei keine Verdächtigen ermitteln.

In zwei Häuser brachen die Räuber am Mittwochabend in Wartenberg ein. Symbolbild.

Wartenberg – In zwei Einfamilienhäuser in Wartenberg sind Einbrecher am Mittwochabend eingedrungen. Im ersten Fall verließen die Bewohner ihr Haus an der Robert-Weise-Straße zwischen 18 und 19.15 Uhr. Bei ihrer Rückkehr mussten sie nach Angaben der Polizei Einbruchsspuren feststellen. Die Täter waren in der kurzen Zeit über ein Fenster ins Haus eingestiegen und hatten das Schlafzimmer nach Wertgegenständen durchsucht. Sie konnten Bargeld und Schmuck im Wert eines höheren vierstelligen Betrages entwenden und unerkannt entkommen (Sachschaden etwa 100 Euro).

Der zweite Fall verlief ähnlich. In Abwesenheit der Geschädigten, zwischen 18 und 19 Uhr, haben sich die Einbrecher wahrscheinlich über die Terrassentür Zutritt zu einem Haus Am Steyrerfeld verschafft. Auch hier wurde das Schlafzimmer durchwühlt, jedoch fiel den Eindringlingen dabei keine Beute in die Hände (Sachschaden 250 Euro).

In beiden Fällen wurden durch die Polizei sofort Fahndungsmaßnahmen im Bereich der Tatorte durchgeführt, die jedoch nicht zur Feststellung verdächtiger Personen führten. Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise unter Tel. (0 81 22) 968-0.

Rubriklistenbild: © Lisa-S

Auch interessant

Kommentare