Beim Ein- und Aussteigen aus Schulbussen entstehen immer wieder gefährliche Situationen.

Unfall an Bushaltestelle

Zwölfjähriger wird von Transporter mitgeschleift

  • schließen

Wartenberg - Einen offenen Bruch des linken Schienbeins hat ein Zwölfjähriger bei einem Unfall am Freitagnachmittag gegen 14 Uhr in Wartenberg erlitten. Ein Kleinbus hatte ihn bei einem Zusammenstoß noch ein paar Meter mitgeschleift.

Laut Polizei wollte der Schüler die Moosburger Straße auf Höhe der Rosenstraße überqueren. Dabei lief er unmittelbar vor dem an der Haltestelle ortsauswärts stehenden Schulbus auf die Fahrbahn. Dadurch sah der 26-jährige Fahrer eines Kleinbusses, der zur selben Zeit auf der Moosburger Straße ortsauswärts fuhr, den Bub zu spät. Er konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Bei dem Aufprall verhakte sich der Rucksack des Wartenberger Schülers am Fahrzeug, so dass der Bub noch einige Meter mitgeschleift wurde. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in das Kinderklinikum nach Harlaching gebracht. Der Fahrer des Kleinbusses erlitt einen Schock und wurde durch Kräfte des Kriseninterventionsteams Erding betreut

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Maiandacht mit Kardinal Wetter
Große Ehre für die Barmherzigen Brüder in Algasing: Zu der Maiandacht mit Segnung der neu gestalteten Mariensäule im Klostergarten kommt am morgigen Mittwoch der …
Maiandacht mit Kardinal Wetter
Gefahr für Autofahrer: Polizei erschießt flüchtigen Stier
Die Polizei musste am Dienstagnachmittag einen Stier erschießen, der drauf und dran war, auf die A 94 bei Anzing zu laufen. Er war zusammen mit anderen Tieren am …
Gefahr für Autofahrer: Polizei erschießt flüchtigen Stier
Polizeihubschrauber jagt Stierherde
Einem Bauern aus Reithofen ist am Montagabend eine Stierherde abhanden gekommen. 17 Tiere nutzten nach Angaben von Erdings Polizeichef Anton Altmann, ein offenes Tor, um …
Polizeihubschrauber jagt Stierherde
Schelzke vertritt Bayern in Berlin
Diplom-Ingenieur Ralf Schelzke (57) aus Isen vertritt Bayern künftig in Berlin.
Schelzke vertritt Bayern in Berlin

Kommentare