+
Begeisterte die Damen beim Weiber-Fasching: Stripper Jean ließ die Hüllen fallen.

Nackte Tatsachen beim Weiber-Fasching 

Heiße Faschingsgaudi 

Nackte Tatsachen gab‘s beim Weiber-Fasching im Hotel Reiter in Wartenberg.

Wartenberg - Im Hotel Reiter in Wartenberg war am Unsinnigen Donnerstag richtig was los: Wirt Anton Müller hatte zum Weiber-Fasching geladen und nicht nur einen DJ an sein Pult gestellt, sondern zusammen mit den munteren Damen auch mit „Jean“ für die passende Einlage gesorgt: Der Herr ließ gekonnt, langsam, begleitet von harten Rhythmen, die Hüllen fallen. Alle. 

Eine der Damen durfte aktiv mitmachen und konnte ihr Glück kaum fassen: Sie wählte der gut gebaute junge Mann aus der Schar der Gäste aus, setzte sie auf einen Stuhl und machte sie zum Mittelpunkt seiner sehenswerten Strip-Show. Akrobatische Einlagen auf einem zweiten Stuhl gehörten dazu. Die Damen waren entzückt. Die Kulisse war aber auch großartig: Liebevoll gefertigte, teilweise aufwändige Kostüme waren zu sehen, und es zeigte sich, dass es ganze Gruppen waren, die gleich kostümiert gekommen waren. 

klk

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

84-Jähriger wird misstrauisch: Trickbetrüger in U-Haft  
Die anfängliche Gutgläubigkeit eines 84-Jährigen  wurde bestraft. Betrüger knöpften ihm mehrere tausend Euro ab. Das meiste davon ist weg. Der Rentner wandte sich dann …
84-Jähriger wird misstrauisch: Trickbetrüger in U-Haft  
„2 Wochen, 2 totgefahrene Katzen = sehr trauriges Kind. ‚Danke‘ an alle RASER“
Vier ihrer Katzen hat Inge Gora in den letzten 15 Monaten verloren – sie wurden alle überfahren. Nun mahnt die Lengdorferin mit Schildern die Autofahrer.
„2 Wochen, 2 totgefahrene Katzen = sehr trauriges Kind. ‚Danke‘ an alle RASER“
Wahlnachlese bei der SPD:  „In die Mitte der Gesellschaft“
Die SPD will wieder mehr das Gespräch mit den Bürgern suchen – und hofft darauf, verlorenes Vertrauen wiederzugewinnen. In Wartenberg steht ein kaum verändertes Team …
Wahlnachlese bei der SPD:  „In die Mitte der Gesellschaft“
Erdings Stadträte bleiben lieber offline
Erding - Wer Einblicke in die Erdinger Politik nehmen will, muss auch künftig die Sitzungen des Stadtrats besuchen. Die Veröffentlichung von Tagesordnungspunkten und …
Erdings Stadträte bleiben lieber offline

Kommentare