+
Sie setzen sich für die Pfarrei Hohenpolding ein: Unser Bild zeigt (vorne, v. l.) die ausgeschiedenen Pfarrgemeinderäte Martina Wagner, Brigitte Bachmaier, Maria Götz, Susanne Brandlmeier, Monika S chref, Resi Lechner, Martin Irl und Anton Rosenberger; (hinten, v. l.) den neuformierten PGR mit Franz Schuster, Pfarrer Jacek Jamiolkowski, Alfons Beilhack, Regina Reetz, Elisabeth Schweiger, Michaela Brenninger, Monika Kieblspeck, Robert Grandinger, Christine Huber, Sonja Moser, Pater Edward Lipiec, Patricia Wagner und Stefanie Zollner. 

Pfarrei Hohenpolding 

Willkommensgruß und Abschiedsgeschenke

Dank an die ausscheidenden Pfarrgemeinderäte in der Pfarrei Hohenpolding und ein herzliches Willkommen den neuen sagte Pfarrer Jacek Jamiolkowski.

Hohenpolding Zu den viele Jahre Engagierten gehört Anton Rosenberger. Er war 28 Jahre lang im Gremium vertreten. Resi Lechner und Brigitte Bachmaier brachten es auf zwölf Jahre, wobei Lechner die letzten vier Jahre als Vorsitzende Verantwortung übernommen hatte. Martina Wagner und Monika Schref schieden nach acht Jahren aus, Maria Götz, Martin Irl und Susanne Brandlmeier nach vier.

Als Zeichen der Anerkennung überreichte Jamiolkowski Dankesurkunden des Diözesanrats der Katholiken des Erzbistums München und Freising, unterzeichnet vom Vorsitzenden Hans Tremmel und von Weihbischof Bernhard Haßlberger. Als Abschiedsgeschenk des Pfarrverbandes und der Pfarrei gab es von Michaela Brandmair aus Pfaffing künstlerisch gestaltete Glaskreuze und Gutscheine.

In der konstituierenden Sitzung des Pfarrgemeinderats waren zuvor die Aufgaben neu verteilt worden. Vorsitzender Alfons Beilhack, sein Stellvertreter Robert Grandinger sowie Christine Huber werden die Pfarrei im Pfarrverbandsrat vertreten. Im Dekanatsrat sitzen Beilhack und Regina Reetz. Das Amt der Schriftführerin übernimmt Elisabeth Schweiger. Zuständig für den Sachausschuss Caritas und Soziales ist Regina Reetz, für Erwachsenenbildung Christine Huber. Michaela Brenninger und Monika Kieblspeck nehmen sich des Ausschusses Ehe und Familie an. Patricia Wagner, Stefanie Zollner und Sonja Moser kümmern sich um die Jugend in der Pfarrei und Franz Schuster ist Umweltbeauftragter.  mokro

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

AfD-Mann Martin Huber nicht im Landtag
Am Ende haben etwa 2000 Stimmen gefehlt: Der Taufkirchener AfD-Kandidat Martin Huber hat es nicht in den Landtag geschafft.
AfD-Mann Martin Huber nicht im Landtag
Friedhof, Bushaltstellen, Gehwege: Barrieren gibt es überall
Realschüler des Wahlfachs „Soziales Lernen“ wiesen auf die Situation von Menschen mit Behinderungen hin. Die Barrierefreiheit in Taufkirchen ist noch nicht überall …
Friedhof, Bushaltstellen, Gehwege: Barrieren gibt es überall
Reiter schickt leere Leinwände auf die Reise
Das Fotografierverbot von Objekten einer Kunstausstellung gab es noch nie in Erding. Drei an der Wand aufgehängte Leinwände waren im optischen Mittelpunkt der …
Reiter schickt leere Leinwände auf die Reise
Autofahrer beleidigt Polizisten
Was ist nur in diesen Autofahrer gefahren? Bei einer Verkehrskontrolle am Montagnachmittag im Stadtgebiet ist er ausgeflippt und hat nun Ermittlungen wegen Beleidigung …
Autofahrer beleidigt Polizisten

Kommentare