Karius meldet sich bei Twitter zu Wort - Verlässt er Liverpool?

Karius meldet sich bei Twitter zu Wort - Verlässt er Liverpool?
+
Mit diesen Schildern weist das Straßenbauamt auf die Sperrung hin.

Arbeiten zwischen Wifling und Aufhausen 

Staatsstraße 2080 ab 14. Mai gesperrt

  • schließen

Die Staatsstraße 2080 zwischen Aufhausen und Wifling ist ab 14. Mai gesperrt. Grund sind Straßenbauarbeiten.

St. Koloman Das Staatliche Bauamt Freising erneuert die Fahrbahn der Staatsstraße 2080 zwischen Aufhausen und Wifling. Um die Arbeiten so zügig wie möglich durchführen zu können und die Verkehrsbeeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten, wird die Straße dafür voll gesperrt. Die Sperrung beginnt am Montag, 14. Mai, und dauert voraussichtlich bis zum 22. Juni. Das teilt das Staatliche Bauamt Freising mit.

Im Zuge der Bauarbeiten wird die bestehende, schadhafte Asphaltdeckschicht abgefräst und durch eine neue ersetzt. Auf dem südlichen Abschnitt zwischen St. Koloman und Wifling wird zudem eine verstärkende Tragschicht eingebaut, „um der gestiegenen Verkehrsbeanspruchung gerecht zu werden“.

Die Sperrung der Staatsstraße 2080 auf dem Abschnitt St. Koloman bis Wifling, einschließlich der Einmündung der Kreisstraße ED 5 in St. Koloman, beschränkt sich auf die Pfingstferien von 22. Mai bis 1. Juni. So soll unter anderem der Schulbusverkehr der Gemeinde Wörth gewährleistet sein.

Der Verkehr wird von Ottenhofen kommend über die ED 5 nach Oberneuching und weiter über Niederneuching auf die Staatsstraße 2082 Richtung Erding geleitet. Die Umleitung in die Gegenrichtung erfolgt analog. Die Zufahrt zum P+R-Parkplatz des S-Bahnhalts St. Koloman ist während der Vollsperrung nur von Wörth kommend möglich. Der Anliegerverkehr wird außer an den Tagen, an denen asphaltiert wird, gewährleistet. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ladendieb mit präparierter Tasche
Der Ladendieb war gut vorbereitet. Aber alle technischen Spielereien halfen nichts gegen den aufmerksamen Ladendetektiv.
Ladendieb mit präparierter Tasche
Aufmerksamer Hausbewohner beobachtet Einbrecher – die fliehen mit dem Fahrrad
Einem aufmerksamen Hausbewohner ist es zu verdanken, dass ein Einbruchsversuch in Niederneuching beim Versuch geblieben ist.
Aufmerksamer Hausbewohner beobachtet Einbrecher – die fliehen mit dem Fahrrad
40 Prozent der Asylbewerber anerkannt
Fast 40 Prozent der Flüchtlinge in den Unterkünften im Landkreis sind anerkannt. Doch ohne eigene Wohnung bleiben sie als „Fehlbeleger“ in den Einrichtungen.
40 Prozent der Asylbewerber anerkannt
Tote bei Biker-Unfällen: 15-Jähriger von Auto erfasst, Mann gegen Baum geschleudert
Gleich mehrere schwere Motorrad-Unfälle gab es im Freistaat. Zwei Menschen starben. Auch ein Biker aus dem Kreis Erding wurde schwer verletzt. 
Tote bei Biker-Unfällen: 15-Jähriger von Auto erfasst, Mann gegen Baum geschleudert

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.