Messer-Mann ersticht Frau mitten auf der Straße - Täter auf der Flucht

Messer-Mann ersticht Frau mitten auf der Straße - Täter auf der Flucht
+

Auszeichnung

Medaillen für Wörths Vorzeige-Bürger

Mit Bürgermedaillen würdigten Wörths Gemeindechef Thomas Gneißl und seine Stellvertreterin Ulla Dieckmann die Verdienste einiger Bürger im Vereinsleben und in der dörflichen Gemeinschaft. Die Ehrung fand in der Bürgerversammlung statt.

Wörth– Die Bürgermedaille in Gold erhielten Anton Rogg (28 Jahre im Vorstand des Hörlkofener Sportvereins), Lorenz Stein (27 Jahre im Vorstand der Hörlkofener Singgemeinschaft), Erika Götzel (31 Jahre im Vorstand der Singgemeinschaft), Renate Speer (30 Jahre Vorsitzende im Verein für Gartenbau und Landespflege Hörlkofen/Wörth) und Resi Plener (30 Jahre Schriftführerin im Gartenbauverein).

Die Bürgermedaille in Silber bekamen Johann Popp (30 Jahre im Vorstand des Krieger- und Soldatenvereins Wörth), Franz Huber (24 Jahre im Vorstand des Krieger- und Soldatenvereins Wörth), Johann Rohrauer (18 Jahre im Vorstand von Siedlerverein Wörth/Siedlergemeinschaft Hofsingelding) und Georg Klinger (langjähriger Mesner und Pfarrgemeideratsvorsitzender) überreicht.

Die Bürgermedaille in Bronze ging an Manfred Köckhuber (zwölf Jahre Abteilungsleiter Tennis im HSV) und Helga Ostermaier, die 14 Jahre Vorsitzende der Singgemeinschaft gewesen ist. Der Chor hat sich inzwischen aus Altersgründen aufgelöst. „Das tut mir persönlich sehr leid“, meinte Gneißl.  vev

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Erster Computer der Welt steht in Oberding
Computer sind eine noch recht junge Errungenschaft. Es gibt aber eine astronomische Uhr, die 2000 Jahre alt ist und damit als ältester Computer der Menschheitsgeschichte …
Erster Computer der Welt steht in Oberding
Beim Après-Ski hat’s gefunkt
Elfriede und Helmut Fischer feierten ihre Goldene Hochzeit in Forstern mit vielen Gratulanten. 
Beim Après-Ski hat’s gefunkt
Rosenkrieg mit perfider Masche
Mit einer fiesen Masche führte ein Reisekaufmann (40) aus München einen Rosenkrieg gegen seine Ex-Lebensgefährtin (42) aus Erding: Mit perfiden Tricks erwirkte er einen …
Rosenkrieg mit perfider Masche
„Die großen Dreckarbeiten sind vorbei“
Der Weiterbau der A 94 schreitet planmäßig voran. Die Brückenbauwerke werden heuer fertig, als nächstes geht es an den Straßenbau und den Lärmschutz. Wir haben die …
„Die großen Dreckarbeiten sind vorbei“

Kommentare