+
Zeugen gesucht: Mann setzt sich in S-Bahn zu 19-Jähriger und befriedigt sich selbst

Es waren mehrere Fahrgäste anwesend

Zeugen gesucht: Mann setzt sich in S-Bahn zu 19-Jähriger und befriedigt sich selbst

  • schließen

In der S 2 von München nach Erding hat am Montagabend ein noch unbekannter Mann eine junge Frau sexuell belästigt. Die Kripo Erding fahndet nun nach dem Täter.

Wörth/Altenerding - Nach Angaben des Polizeipräsidiums Oberbayern Nord setzte sich der Mann zwischen den Haltestellen St. Koloman (Wörth) und Aufhausen (Erding) zu der 19-jährigen jungen Frau und begann, an seinem Geschlechtsteil zu manipulieren. Die Passagierin ging davon, es befanden sich aber weitere Fahrgäste in dem Bereich.

Täterbeschreibung

Der Täter ist zirka 30 Jahre alt, europäischen Typs, ungefähr 1,85 Meter groß und schlank. Zum Tatzeitpunkt trug er dunkelblonde, kurze Haare, eine schwarze Baseballkappe, eine dunkle Jacke und blaue Jeans.

Da sich weitere Fahrgäste in diesem Bereich des Zuges aufhielten, hofft die Polizei auf Zeugenhinweise. Der Sittenstrolch könnte in Altenerding ausgestiegen sein. Hinweise nimmt die Kripo Erding unter Tel. (0 81 22) 96 80 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Lesen Sie auch

Tatort S7: Widerliche Szenen in S-Bahn-Abteil - jetzt sucht die Polizei Zeugen

Peinlich! Junges Paar will sich in fremdem Pkw vergnügen - auf einmal verriegelt sich die Tür

Drama am Hörnle: Hund von Skitourengeher beißt Hirschkalb halb tot

Mordverdacht: Arzt-Gattin in Tegernsee  festgenommen - Neue Details bekannt

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Schrecklicher Frontal-Crash - Verursacher schwebt in Lebensgefahr
Ein schrecklicher Unfall hat sich am frühen Montagabend auf der Flughafentangente Ost ereignet. Dabei wurden drei Beteiligte teils schwer verletzt. Der Verursacher …
Schrecklicher Frontal-Crash - Verursacher schwebt in Lebensgefahr
Doppel-Flucht nach Serienunfall
Riskant und rücksichtslos verhalten hat sich ein Autofahrer, der am Montagmorgen auf dem Flughafenzubringer der A92 einen schweren Unfall mit vier Fahrzeugen verursacht …
Doppel-Flucht nach Serienunfall
Betrunkener kracht mit Pkw gegen Baum - dann schläft er einfach ein
Ein völlig Betrunkener ist am Sonntag in Taufkirchen (Vils) mit dem Auto gegen einen Baum gefahren. Doch einen entspannteren Unfallfahrer gab es wohl noch nie.
Betrunkener kracht mit Pkw gegen Baum - dann schläft er einfach ein
Auffahrunfall bei Langenpreising provoziert langen Stau im Berufsverkehr
Zwei Verletzte und rund 40 000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Auffahrunfalls am Montagmorgen auf der A 92 Deggendorf – München.
Auffahrunfall bei Langenpreising provoziert langen Stau im Berufsverkehr

Kommentare

MiBAntwort
(0)(0)

Ursprünglich dunkle!

dieRedaktion/stsAntwort
(1)(0)

Weiß ich doch. :-)

dieRedaktion/stsAntwort
(0)(0)

Solche Kommentare bekommen Sie normalerweise auch nicht zu lesen, da wir sie zeitnah entfernen.