S-Bahn-Schütze von Unterföhring: Das Urteil ist gefallen

S-Bahn-Schütze von Unterföhring: Das Urteil ist gefallen

Gemeinderat Wörth 

Kinderhaus: Gebühren steigen

  • schließen

Die Gebühren des Kinderhauses in Hörlkofen steigen zum kommenden Betreuungsjahr leicht an.

Hörlkofen– Die Gebühren fürs Kinderhaus Hörlkofen der Gemeinde Wörth steigen zum kommenden Betreuungsjahr wieder leicht an. Eine moderate Erhöhung von jeweils zwei Prozent zum Beginn des jeweiligen Kindergartenjahres hatte der Gemeinderat bereits 2013 beschlossen.

Bürgermeister Thomas Gneißl (ÜPWG) erklärte, dass die Gebühren in den vergangenen vier Jahren – von 2014/15 bis 2017/18 – um jeweils zwei Prozent angehoben wurden. Im Jahr 2013/14 und 2011/12 habe die Erhöhung jeweils drei Prozent betragen, 2012/13 sei keine Erhöhung erfolgt. Da im Betreuungsjahr 2008/09 mit Einführung einer zwölften Monatsgebühr die Kosten um gut neun Prozent massiv gestiegen waren, habe man diese 2009/10 und 2010/11 unverändert gelassen.

Die Gebühren der katholischen Kindertagesstätte Wörth und des Kinderhauses Hörlkofen sind aufeinander abgestimmt und angepasst.

Nach der neuen Gebührenliste zahlen beispielsweise Eltern ab Herbst 2018 für bis zu vier Stunden Betreuung im Hort 96,04 Euro statt bisher 94,16 Euro oder für den Besuch der Krippe an fünf Tagen pro Woche und mehr als neun Stunden täglich 339,68 Euro statt 333,02 Euro.

Die jährliche, leichte Erhöhung der Gebühren nannte Geschäftsstellenleiter Oliver Guderle „gerechter, als zwei, drei Jahre lang nicht zu erhöhen und dann gleich um fünf Prozent“. Anton Erl (CSU) betonte, dass die Kosten fürs Mittagessen gleich geblieben seien. Es sei wichtig, dass alle Kinder die Möglichkeit haben, „zu einem vernünftigen Preis zu essen“. 

Rubriklistenbild: © dpa / Daniel Naupold

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wagen schleudert in Feld und überschlägt sich - Kind (5) kommt mit dem Schrecken davon
Nicht aufgepasst hat eine 37-jährige Audi-Fahrerin am Freitagmorgen. Sie nahm am Steuer ihres Audi einem Fiat die Vorfahrt. 
Wagen schleudert in Feld und überschlägt sich - Kind (5) kommt mit dem Schrecken davon
Behörde lässt Gemeinde schwitzen
„Landratsamt fordert ohne Ende Nachweise und Begründungen“
Behörde lässt Gemeinde schwitzen
Umgestaltung nimmt Fahrt auf
Aufträge vergeben - Diskussion um Höhe der Landschaftsbau-Kosten
Umgestaltung nimmt Fahrt auf
Der Suppen-Smoothie für zwischendurch
Einen Mix aus frisch gekochter Bouillon, Saft und Gewürzen haben Andreas und Thomas Lobermeier erfunden. Das Besondere: Ihr Brühe-Drink lässt sich kalt wie ein Smoothie …
Der Suppen-Smoothie für zwischendurch

Kommentare