+
Die teils verbrannte Einrichtung wurde von der Feuerwehr ins Freie gebracht und gelöscht.

Drei Feuerwehren im Einsatz

Küche in Flammen

  • schließen

25 000 Euro Schaden sind am Dienstagnachmittag bei einem Küchenbrand in einem Mehrfamilienhaus an der Wörther Straße in Hörlkofen entstanden.

Hörlkofen - Nach Angaben der Erdinger Polizei kommt als Ursache eine defekte Lampe in Frage. An deren Fuß wurde ein durchgeschmortes Kabel entdeckt.

Dieser Schwelbrand setzte eine daneben stehende Couch in Flammen. Die griffen auf die Küche über, die komplett zerstört wurde. Die gegen 16 Uhr alarmierten Feuerwehren Hörlkofen, Walpertskirchen und Altenerding verhinderten ein Übergreifen auf andere Räume. Sie setzten Schaum ein, um den Wasserschaden gering zu halten. Verletzt wurde bei dem Brand laut Polizei niemand.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Oberding lehnt neue Antennenmasten vom Flughafen vorerst ab
Der Flughafen München braucht in Oberding neue Antennenmasten. Der Oberdinger Gemeinderat ist allerdings skeptisch und stellt sich vorerst dagegen.
Oberding lehnt neue Antennenmasten vom Flughafen vorerst ab
Schockierender Fund bei Erding: Rettungskräfte bergen Leiche aus Weiher
Im Notzinger Weiher ist ein Mann ertrunken. Trotz Großeinsatzes kam für ihn jede Hilfe zu spät.
Schockierender Fund bei Erding: Rettungskräfte bergen Leiche aus Weiher
Schloss Ottenhofen sucht schon wieder einen neuen Besitzer
Alles auf Anfang am Schloss Ottenhofen?
Schloss Ottenhofen sucht schon wieder einen neuen Besitzer
Sturzbetrunken beim Einkaufen
Erst auf eine Anordnung der Staatsanwaltschaft öffnete ein Mann die Tür, nachdem er völlig betrunken mit dem Auto unterwegs war. Das wird nun gravierende Folgen für ihn …
Sturzbetrunken beim Einkaufen

Kommentare