Schrecklicher Verdacht der Staatsanwaltschaft: Vermisste Sechsjährige wurde mutmaßlich sexuell missbraucht

Schrecklicher Verdacht der Staatsanwaltschaft: Vermisste Sechsjährige wurde mutmaßlich sexuell missbraucht
+
Auf dem Anwesen der Familie Pfanzelt wird der Stamm des Hörlkofener Maibaumvereins scharf bewacht. Der 27 Meter lange Prachtbursche wurde aus der Nähe von Hörlkofen zum Maibaumstüberl gebracht. Dort findet ein abwechslungsreiches Programm statt.

Das Prachsttangerl ist da!

Hörlkofen im Maibaum-Fieber

Auf dem Anwesen der Familie Pfanzelt wird der Stamm des Hörlkofener Maibaumvereins scharf bewacht. Der 27 Meter lange Prachtbursche wurde aus der Nähe von Hörlkofen zum Maibaumstüberl gebracht. Dort findet ein abwechslungsreiches Programm statt.

Hörlkofen - Das Hörlkofener Maibaumstüberl ist täglich ab 19 Uhr geöffnet. Verantwortlich dafür zeichnet der 2013 gegründete Maibaumverein Hörlkofen aus engagierten jungen Leuten. Das Hütten-Warm-Up und die 90er Party haben die Feiergäste schon hinter sich. Weiter geht’s am Mittwoch, 17. April, mit dem Kesselfleischessen. Am Karfreitag gibt’s Steckerlfisch, das Wattturnier des Krieger- und Reservistenvereins Hörlkofen findet am Samstag, 20. April, ab 18 Uhr statt. Für die Bewirtung sorgt der Maibaumverein. Ein Osterfrühschoppen erwartet die Gäste am Sonntag, 21. April, ab 10 Uhr. Die Haserlparty mit Musik und Oster-Specials steigt am Sonntagabend. Der Burger-Donnerstag findet am 25. April ab 18 Uhr statt. Rock in Tracht heißt es am Freitag, 26. April. Und die Cuba Night nimmt die Besucher mit in den Frühling am Samstag , 27. April. Aufgestellt wird der Maibaum am 1. Mai ab 11 Uhr per Kran auf dem Dorfplatz. Es spielt die Kapelle „Ledawix“. Unter dem Motto „Stüberlausverkauf“ klingt das Fest dann ab 16 Uhr im Maibaumstüberl aus.  

Vroni Vogel

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Barfuß und mit Holzvergaser zum Spiel
Der TSV Wartenberg wird 100 Jahre alt. Es gab allerdings eine Zeit, in der die Welt andere Sorgen und Themen hatte als Turnen und Fußball.
Barfuß und mit Holzvergaser zum Spiel
Mehr Platz für Kita, Bauhof und Recyclinghof
Der Gemeinderat Buch am Buchrain hat allerhand Umgestaltungen im Ortskern geplant. Betroffen sind unter anderem Feuerwehr, Recyclinghof und Kita.
Mehr Platz für Kita, Bauhof und Recyclinghof
„Kirche als starker Player“
Christian Weigl löst Jochen Hauer ab, der diesen Sommer in den Ruhestand geht. Als stellvertretender Dekan konnte Weigl schon viel Erfahrung in der Kirchenleitung …
„Kirche als starker Player“
Wie ein Smartphone, nur viel größer
Die FOS/BOS Erding erhält demnächst höhenverstellbare Touch-Displays. Dieses Pilotprojekt wird die Kreidezeit beenden, in der sich die Schule als eine der wenigen im …
Wie ein Smartphone, nur viel größer

Kommentare