Auf dem Dach blieb der Polo liegen, nachdem er sich überschlagen hatte.
1 von 12
Auf dem Dach blieb der Polo liegen, nachdem er sich überschlagen hatte.
2 von 12
3 von 12
4 von 12
5 von 12
6 von 12
7 von 12
8 von 12

Kreisstraße ED 4 bei St. Koloman

Crash nach Wendemanöver

  • schließen

Dieser Unfall sah dramatischer aus als er glücklicherweise war: Gestern Nachmittag überschlug sich auf der Kreisstraße ED 4 zwischen Wörth und St. Koloman auf Höhe Moos ein Fahrzeug.

St. Koloman/Wörth - Die Fahrerin eines Ford aus dem Landkreis Ebersberg war laut Polizei auf der Straße unterwegs und wollte in einer Hofeinfahrt wenden. Als sie zurück auf die Straße fuhr, habe sie den VW Polo eines Fahrers aus dem Landkreis Erding übersehen und sei mit ihrem Ford frontal in den Polo gekracht. 

Das Auto der Unfallverursacherin kam auf der Straße zum Stehen, der VW wurde über den angrenzenden Fahrradweg geschleudert, überschlug sich und blieb im Feld auf dem Dach liegen. 

Die Fahrer, die jeweils allein im Auto saßen, wurden leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Im Einsatz waren die Feuerwehren Hörlkofen und Altenerding, BRK Erding, Notarzt und die Polizei.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Finsing
Betagte Trabis und heiße US-Schlitten
Wer alte Fahrzeuge mag, kam beim fünften Oldtimer-Treffen der Feuerwehr Eicherloh voll auf seine Kosten. Ein Hingucker waren nicht zuletzt die heißen US-Gefährte.
Betagte Trabis und heiße US-Schlitten
Forstern
Mariä Himmelfahrt? „Ich glaube gern daran“
Für eine Gesellschaft einzustehen, in der Ehrlichkeit, Solidarität, Gemeinschaft und Liebe gelebt werden: Dazu rief Stadtjugendpfarrer Tobias Hartmann am Frauentag in …
Mariä Himmelfahrt? „Ich glaube gern daran“
Mega-Party mit 7000 Gästen
Erdings heißeste Strandparty lockte Familien und Feierwütige an. Bei idealen Temperaturen heizte bei der WeiherFeia nicht nur die Sonne den Gästen richtig ein.
Mega-Party mit 7000 Gästen
ED
Tödlicher Unfall im Kreis Erding - Bilder vom Rettungseinsatz
In der Nacht zum Sonntag starb ein 34-Jähriger aus dem nördlichen Landkreis Erding bei einem Zusammenstoß auf der Staatstraße 2082 bei Niederneuching.
Tödlicher Unfall im Kreis Erding - Bilder vom Rettungseinsatz