Nunmehr sechs Wochen sind die Sonnendorfer Storchenküken alt. Jetzt starten sie ihr erstes Flugtraining.
+
Nunmehr sechs Wochen sind die Sonnendorfer Storchenküken alt. Jetzt starten sie ihr erstes Flugtraining.

Langsam wird es eng im Storchnhorst

Sonnendorfer Störche starten ihr erstes Flugtraining

Nunmehr sechs Wochen sind die Sonnendorfer Storchenküken alt. Jetzt starten sie ihr erstes Flugtraining.

Sonnendorf - Zwar haben die Sonnendorfer Storchenjungen nach nunmehr sechs Wochen fast schon die Größe ihrer Eltern erreicht. Doch bis ihre beeindruckenden Flügel mit den zum Fliegen notwendigen Federn ausgestattet sind, wird es noch ein wenig dauern. 

Langsam wird es eng im Storchenhorst

Die Zeit bis dahin müssen die Küken nutzen, um ihre Flugmuskulatur und ihre Koordination zu trainieren. Das ist leichter gesagt als getan, denn langsam wird es eng im Storchenhorst. Deshalb übt meist nur ein Küken, während die Geschwister geduldig warten, bis sie an der Reihe sind. Dem faszinierten Beobachter bleibt zuweilen das Herz stehen, wenn ein Küken – wie auf unserem Bild – in luftiger Höhe ungestüm seine Flügel entfaltet und dabei noch sehr mit dem Gleichgewicht zu kämpfen hat.

Clarissa Höschel

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wegen Corona: A94-Tempolimit gilt noch lange - Anwohner Zweifeln an Sinn
Die neue A94 durchs Isental spaltet Landkreise und CSU-Politiker. Nun gibt es zumindest eine deutliche Ansage zur Dauer des Tempolimits: Noch sehr lange nämlich.
Wegen Corona: A94-Tempolimit gilt noch lange - Anwohner Zweifeln an Sinn
Kostenlose Corona-Tests: Ansturm bleibt aus - Ärztesprecher warnt jedoch
Jeder Bayer kann sich seit Mittwoch voriger Woche ohne begründeten Anlass auf Kosten des Freistaats auf das Coronavirus testen lassen. Wie sinnvoll das ist, dazu gehen …
Kostenlose Corona-Tests: Ansturm bleibt aus - Ärztesprecher warnt jedoch
Ortererschule Wörth: Sanierung statt Neubau
Der Neubau ist vom Tisch, die Wörther Gemeinderäte haben sich für eine umfassende Sanierung der Ortererschule Wörth entschieden. Ob jedoch eine neue Turnhalle gebaut …
Ortererschule Wörth: Sanierung statt Neubau
Radler stürzt und verletzt sich tödlich
Ein schlimmer Unfall hat sich am Dienstagnachmittag in Moosinning ereignet. Ein Radler wurde tödlich verletzt.
Radler stürzt und verletzt sich tödlich

Kommentare