+
Auf dem Dach liegen geblieben ist dieser Renault.  

Unfall auf der Staatsstraße 2080 

Kleinkind leicht verletzt

  • schließen

Zum Glück nur leichte Verletzungen erlitten die Eltern und ihre Tochter, nachdem sich ihr Auto überschlagen hatte.

St. Koloman – Ins Schleudern geraten ist amDienstagnachmittag gegen 15.20 Uhr der Fahrer eines Renault Mégane, der auf der Staatsstraße 2080 kurz nach dem Bahnübergang in Richtung St. Koloman unterwegs war. Die Polizei Erding berichtet, dass der Wagen nach rechts von der Straße abkam, sich überschlug und im angrenzenden Feld und auf dem Dach liegen blieb.

Der Fahrer, seine Frau und ihre eineinhalbjährige Tochter erlitten dabei nur leichte Verletzungen. Sie konnten das demolierte Fahrzeug selbst verlassen und wurden ins Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 5000 Euro. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Am Freitag sind wieder die Ausbildungstage 
„In eine sichere Zukunft starten.“ Unter diesem Motto stehen die siebten Erdinger Ausbildungstage, die am heutigen Freitag in der Berufsschule an der Freisinger Straße …
Am Freitag sind wieder die Ausbildungstage 
Geld für Schießstände und Flutlichtanlagen
Mit über 88 000 Euro belohnt der Landkreis Erding heuer jene Sport- und Schützenvereine, die ihre Anlagen modernisieren. Zumindest hat dies nun der Sportbeirat in seiner …
Geld für Schießstände und Flutlichtanlagen
Zweimal auf dem Stockerl
In der D-Jugend traten sechs Mannschaften an. Der SV DJK Kolbermoor siegte knapp vor dem TSV Dorfen und dem TSV Grafing. Die Dorfener Leistungsturnerinnen zeigten …
Zweimal auf dem Stockerl
Probeampel für Aufkirchen
Bürgermeister Bernhard Mücke teilte am vergangenen Dienstag im Gemeinderat mit, es werde demnächst eine Probeampel im Ort errichtet. 
Probeampel für Aufkirchen

Kommentare