+
Die drei am Unfall beteiligten Fahrzeuge auf einen Blick: der Skoda, das Volvo-Gespann und der Polo der Verursacherin. Die Feuerwehr Hörlkofen regelte den Verkehr und säuberte die Unfallstelle.

Ortsdurchfahrt Hörlkofen teilweise gesperrt

Vorfahrt missachtet: Unfall mit drei Fahrzeugen

  • schließen

In Hörlkofen hat sich am Sonntagnachmittag ein Unfall mit drei Fahrzeugen und zwei Verletzten passiert. So hat sich die Kollision zugetragen: 

Hörlkofen - Ohne auf die Vorfahrt zu achten, ist am Sonntagnachmittag kurz nach 14 Uhr eine 20-Jährige aus Anzing (Kreis Ebersberg) mit ihrem VW-Polo in Hörlkofen von der Bahnhof- auf die Staatsstraße 2331 Erding-Hohenlinden abgebogen. Ein Richtung Erding fahrender 30 Jahre alter Mann aus Obing (Kreis Traunstein) konnte mit seinem Skoda nicht mehr rechtzeitig bremsen und ausweichen. Er erfasste frontal die Seite des Polo. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Kleinwagen gegen einen Volvo mit Anhänger aus Steinhöring (Kreis Ebersberg) gedrückt. Die Verursacherin und der Fahrer des Skoda wurden vom BRK-Rettungsdienst mit leichten Verletzungen ins-Erdinger Klinikum eingeliefert. Der Beifahrer im Polo und die Insassen IM Volvo kamen unverletzt davon. Der Schaden beträgt rund 8000 Euro. Die Feuerwehr Hörlkofen leitete den Verkehr an der Unfallstelle vorbei und säuberte sie.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Ihr seid jetzt gefragte Fachkräfte“: 181 Absolventen an der Erdinger Berufsschule
Für 181 junge Leute ist die Berufsschulzeit zu Ende. Sie wurden in 16 Berufen ausgebildet.
„Ihr seid jetzt gefragte Fachkräfte“: 181 Absolventen an der Erdinger Berufsschule
Musik als Mittlerin beim Zwiegespräch mit Gott: Klettham weiht restaurierte Orgel
Zwei Orgeln sorgen jetzt in der Kirche St. Vinzenz für einen beeindruckenden, raumfüllenden Stereo-Effekt. Am Sonntag fand die Weihe der restaurierten Staller-Orgel mit …
Musik als Mittlerin beim Zwiegespräch mit Gott: Klettham weiht restaurierte Orgel
Landratswahl 2020 in Erding: Bunte Koalition soll amtierenden Landrat aus dem Sessel heben
Ums Landratsamt in Erding kämpfen Martin Bayerstorfer (CSU), Hans Schreiner (FW) und Rainer Forster (AfD). Die Wahl verspricht so spannend zu werden wie noch nie.
Landratswahl 2020 in Erding: Bunte Koalition soll amtierenden Landrat aus dem Sessel heben
Kult e.V. steckt zurück: Berglerner Verein verzichtet auf Open Air 
Der Berglerner Kult e.V. schaut auf ein erfolgreiches Jahr 2019 zurück. Für 2020 muss aber zurückgesteckt werden. Unter anderem muss auf das Open Air verzichtet werden. 
Kult e.V. steckt zurück: Berglerner Verein verzichtet auf Open Air 

Kommentare