Bereits zum zweiten Mal binnen weniger Wochen hat die Gewo Feinmechanik aus Hörlkofen für Licht in die Herzen gespendet.
+
Einen Scheck über 500 Euro übergab Andreas Woitzik (l.) an Redaktionsleiter Hans Moritz. Foto: gewo Feinmechanik

Hilfe vor Ort

Gewo Feinmechanik spendet für Licht in die Herzen

  • Hans Moritz
    VonHans Moritz
    schließen

Bereits zum zweiten Mal binnen weniger Wochen hat die Gewo Feinmechanik aus Hörlkofen für Licht in die Herzen gespendet.

Hörlkofen – Bereits zum zweiten Mal binnen weniger Wochen hat die Gewo Feinmechanik aus Hörlkofen für Licht in die Herzen gespendet. Geschäftsführer Andreas Woitzik übergab einen Scheck über 500 Euro für das Leserhilfswerk des Erdinger/Dorfener Anzeiger. Dabei handelt es sich um den Erlös der Tombola, die die Gewo Feinmechanik während der Weihnachtsfeier für die mittlerweile über 400 Mitarbeiter veranstaltet hat. Den symbolischen Scheck übergab er am Donnerstag an Redaktionsleiter Hans Moritz.

„Wir unterstützen Licht in die Herzen gerne noch einmal, weil wir es begrüßen, dass Menschen vor Ort geholfen wird“, sagte Woitzik. 

Hans Moritz

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare