Zehn Jahre Isener Bauernmarkt: Zehn-Meter-Zopf zum Jubiläum

Isen - Die Verantwortlichen des Isener Bauernmarkts freuen sich auf ihr Jubiläumsfest: Am 10. März wird der Markt zehn Jahre alt, und im Mittelpunkt steht ein zehn Meter langer Hefezopf.

Pünktlich zum meteorologischen Frühlingsanfang haben die Marktleute des Isener Bauernmarktes ihre Stände bezogen, und so konnten sich die Isener zum ersten Mal nach der Winterpause mit frischem Gemüse, selbst gebackenem Brot und anderen Schmankerln eindecken. An diesem Sonntag, 10. März, wollen Lieferanten und Verkäufer das zehnjährige Bestehen des Erfolgsmodells Isener Bauernmarkt gebührend feiern. Das Jubiläums-Frühlingsfest beginnt um 10 Uhr mit dem Anschneiden eines Zehn-Meter-Zopfs durch Bürgermeister Siegfried Fischer. Der Verkaufserlös soll für wohltätige Zwecke verwendet werden. Mit Weißwürsten, Mittagstisch und Kaffeetafel geht es kulinarisch weiter. Damit auch die Kunden was zu feiern haben, werden den ganzen März über spezielle Angebote offeriert.

(ahu)

Auch interessant

Kommentare