Großeinsatz am Schliersee - Schwimmer offenbar vermisst

Großeinsatz am Schliersee - Schwimmer offenbar vermisst
Komplett blockiert war die Brücke nach der Havarie der Zugmaschine. Auch das Geländer wurde beschädigt. Foto: Herkner

Zugmaschine rammt Brückengeländer und kippt um: Fahrer (28) schwer verletzt

Niederding - Erneut schwerer Unfall im Landkreis Erding. In der Nacht auf Freitag ist auf der Kanalbrücke in Niederding die Zugmaschine eines Sattelschleppers umgestürzt.

Lkw-Unfall in Niederding

Der Fahrer (28) wurde dabei im Fußbereich eingeklemmt und schwer verletzt. Polizeiangaben zufolge musste der Trucker kurz vor 3 Uhr einem Auto ausweichen. Dabei kam er so weit nach rechts, dass das tonnenschwere Gefährt ins Brückengeländer krachte und dann zur Seite kippte. Im Einsatz waren neben Polizei und Rettungsdienst die Feuerwehren Niederding, Oberding und Schwaig. Die Bergung dauerte bis 8 Uhr. Der Schaden beträgt rund 100 000 Euro. Auf den Pkw liegen keine Hinweise vor. Zeugen werden gebeten, sich unter Tel. (0 81 22) 96 80 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

(ham)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bewährung für schlagkräftige Köchin
Ihre Jobs in der Gastronomie waren ihr Verhängnis. Eine Erdinger Köchin (26) wurde alkoholabhängig – und im Suff aggressiv. Mittlerweile ist sie abstinent. Damit blieben …
Bewährung für schlagkräftige Köchin
Seit 30 Jahren im Familienbetrieb Faltlhauser
Roswitha Steiger-Stein arbeitet seit 1988 im Familienbetrieb Faltlhauser.
Seit 30 Jahren im Familienbetrieb Faltlhauser
An roter Ampel aufgefahren
In Erding ereignete sich ein Auffahrunfall, nachdem ein Mann kurz nicht aufpasste.
An roter Ampel aufgefahren
Beim Abbiegen zusammengeprallt
In Altenerding ereignete sich ein Abbiegeunfall. Die Bilanz: Zwei Leichtverletzte und 3500 Euro Sachschaden.
Beim Abbiegen zusammengeprallt

Kommentare