Komplett blockiert war die Brücke nach der Havarie der Zugmaschine. Auch das Geländer wurde beschädigt. Foto: Herkner

Zugmaschine rammt Brückengeländer und kippt um: Fahrer (28) schwer verletzt

Niederding - Erneut schwerer Unfall im Landkreis Erding. In der Nacht auf Freitag ist auf der Kanalbrücke in Niederding die Zugmaschine eines Sattelschleppers umgestürzt.

Lkw-Unfall in Niederding

Der Fahrer (28) wurde dabei im Fußbereich eingeklemmt und schwer verletzt. Polizeiangaben zufolge musste der Trucker kurz vor 3 Uhr einem Auto ausweichen. Dabei kam er so weit nach rechts, dass das tonnenschwere Gefährt ins Brückengeländer krachte und dann zur Seite kippte. Im Einsatz waren neben Polizei und Rettungsdienst die Feuerwehren Niederding, Oberding und Schwaig. Die Bergung dauerte bis 8 Uhr. Der Schaden beträgt rund 100 000 Euro. Auf den Pkw liegen keine Hinweise vor. Zeugen werden gebeten, sich unter Tel. (0 81 22) 96 80 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

(ham)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verbremst: Motorradfahrerin verletzt
Eine Leichtverletzte und gut 1100 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Mittwochabend bei Moosinning.
Verbremst: Motorradfahrerin verletzt
Autofahrer läuft vor Polizei davon
1,3 Promille Alkohol hatte ein 21-jähriger Autofahrer intus, den die Polizei in der Nacht auf Donnerstag kontrollierte. Der junge Mann war mit seinem BMW auf der …
Autofahrer läuft vor Polizei davon
„Ich bin eine furchtbar schlechte Verliererin“
Viele Sportler wären froh, wenn sie bei einer deutschen Meisterschaft den vierten Platz erreichen würden. Sandra Coskun nicht.
„Ich bin eine furchtbar schlechte Verliererin“
Gemeinsam gegen den Mähtod
Jägerin Nicole Anzinger Bitsch (44) kämpft gegen den Mähtod. Jetzt hat sie ein Treffen für Drohnenpiloten ins Leben gerufen. Wir sprachen mit ihr über die …
Gemeinsam gegen den Mähtod

Kommentare