Zusammenstoß mit Gegenverkehr

Hohenpolding - Bei einem Zusammenstoß auf der B 15 sind am Samstagabend bei Hohenpolding drei Personen verletzt worden.

Laut Polizei fuhr eine 21-jährige Frau mit ihrem Pkw von Taufkirchen in Richtung Hohenpolding. Sie fuhr aufgrund Schneeglätte mit angepasster Geschwindigkeit. Trotzdem wurde sie von einer 19-jährigen Autofahrerin aus dem Chiemgau überholt. In diesem Momant kam eine 48-jährige Taufkirchnerin mit ihrem Pkw entgegen. Die Überholerin konnte nicht mehr einlenken und stieß mit dem Pkw zusammen. Beide Autofahrerinnen sowie die 16-jährige Tochter der Taufkirchenerin wurden verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 6500 Euro. (ar)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

B 388: Sportwagen schleudert in VW Golf
B 388: Sportwagen schleudert in VW Golf
Schock-Diagnose für Maxima (8): So lebt die Kleine mit ihrer unheilbaren Krankheit
Schock-Diagnose für Maxima (8): So lebt die Kleine mit ihrer unheilbaren Krankheit
Betrunkener (21) donnert mit Auto in ein Fahrsilo
Betrunkener (21) donnert mit Auto in ein Fahrsilo
Diebstahl kostet Vater das Leben
Diebstahl kostet Vater das Leben

Kommentare