Unfall

Zwei Audis auf Kollisionskurs

St. Wolfgang – Zwei Männer wurden bei einem Unfall am Freitag in St. Wolfgang leicht verletzt.

Laut Polizei fuhr ein 32-Jähriger aus Fraunberg gegen 15 Uhr auf der B 15 von Haag in Richtung Ortsmitte von St. Wolfgang. Kurz nach der Abzweigung in die Römerstraße geriet sein Audi A 3 aus noch ungeklärter Ursache nach links auf die Gegenfahrbahn. Ein 45-jähriger aus Landshut fuhr dem Fraunberger entgegen und konnte mit seinem Audi A4 nicht mehr ausweichen. Durch den Aufprall wurden beide Fahrzeuge auf den Gehweg geschleudert. Die Autos wurden stark beschädigt. Insgesamt wird der Schaden auf rund 30 000 Euro geschätzt.

Der 32-Jährige wurde ins Klinikum Erding gebracht. Die örtliche Feuerwehr war mit zehn Einsatzkräften vor Ort, darunter auch die First Responder.  red

Zeugenaussagen

bei der Polizeiinspektion Dorfen unter Tel. (0 80 81) 9305-0.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Berufsschule trauert um Jordan N.
Der Raubmord von Dornach hat Entsetzen ausgelöst. Ein 25-jähriger Kochlehrling war das Opfer. Jordan N. besuchte die Berufsschule Erding. Dort ist die Trauer groß.
Berufsschule trauert um Jordan N.
Die „feinen Damen“ sorgen für Wirbel
„Feine Damen“, so der Titel der bayerischen Komödie von Hans Schwarzl, sorgen für Turbulenzen in einem kleinen Dorf. Der Theaterverein Walpertskirchner Brettl bringt den …
Die „feinen Damen“ sorgen für Wirbel
Ein Hoch auf das bayerische Lebensgefühl
Bis aus Österreich pilgerten die Fans von DeSchoWieda in die Stadthalle, um mit der Erdinger Band zu feiern. Auch das dritte Heimspiel war im Nu ausverkauft.
Ein Hoch auf das bayerische Lebensgefühl
Schülerinnen simulieren Landtag
Zwei zehnte Klassen der Mädchenrealschule Heilig Blut nahmen an dem Projekt „Der Landtag sind wir“ teil.
Schülerinnen simulieren Landtag

Kommentare