+
Der Airbus A380.

A 380 kommt: Lufthansa sucht 1000 Flugbegleiter

  • schließen

Die Lufthansa stationiert ab dem Frühjahr 2018 nach und nach fünf Maschinen vom Typ Airbus A 380 am Münchner Flughafen.

Flughafen - Die Lufthansa stationiert ab dem Frühjahr 2018 nach und nach fünf Maschinen vom Typ Airbus A 380 am Münchner Flughafen. Für das größte Passagierflugzeug der Welt sucht die Kranich-Linie 1000 neue Flugbegleiter. Interessenten können sich schon jetzt auf den Flugbegleiter-Castings bewerben. Das nächste findet am Samstag, 14. Oktober, bei Parkside Events an der Prüfeninger Straße 20 in Regensburg statt. Am Samstag, 4. November, werden in der Alten Kongresshalle, Theresienhöhe 15, in München neue Mitarbeiter gesucht. Beide Castings beginnen ab 9 Uhr. Details zu den Einstellungsvoraussetzungen gibt es im Internet unter www.be-lufthansa.com. ham

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

SPD wirft Söder Wählertäuschung vor
Die SPD in München und in den Landkreisen rund um den Flughafen fährt schwere Geschütze gegen Markus Söder und die CSU auf. Die Ankündigung, den Bau der dritten …
SPD wirft Söder Wählertäuschung vor
Dramatische Szenen am Flughafen: Vater will sich mit Kindern ins Ausland absetzen
Er wollte sich mit seinen Kindern klammheimlich nach Tunesien absetzen. In letzter Minute konnte ein 34-Jähriger am Flughafen von der Bundespolizei gestoppt werden.
Dramatische Szenen am Flughafen: Vater will sich mit Kindern ins Ausland absetzen
Flughafen-Anteile: Söder fordert Klarheit von der Stadt
Es wird spannend in Sachen Flughafen München. Markus Söder will von Stadt und Bund nach den Landtagswahlen jedenfalls Klarheit über deren Pläne mit ihren Anteilen.
Flughafen-Anteile: Söder fordert Klarheit von der Stadt
Söders Startbahn-Vertagung: „Kluge Entscheidung“ oder Wahltaktik?
Die Vertagung der Entscheidung über den Bau der dritten Startbahn am Münchener Flughafen durch Markus Söder kommt im Landkreis gut an. 
Söders Startbahn-Vertagung: „Kluge Entscheidung“ oder Wahltaktik?

Kommentare