+
Ganz schön was los war bei der Fundsachenversteigerung mit Sepp Mittermeier am Flughafen.

Auktion für Flughafenverein

8000 Euro für den guten Zweck

  • schließen

Euro für den guten Zweck hat die jüngste Fundsachen-Versteigerung auf dem Weihnachts- und Wintermarkt im München Airport Center erbracht.

Das Geld kommt dem Flughafenverein zu Gute, der damit unter anderem einem schwer an Krebs erkrankten FMG-Mitarbeiter helfen will. Die Auktion hat in bewährter Manier der Dorfener Sepp Mittermeier geleitet. Diesmal kamen sogar Weihnachts-Specials aus dem Fundbüro unter den Hammer, aber auch Klassiker wie Überraschungskoffer. Über die große Resonanz und den hohen Erlös freute sich Thomas Bihler, Vorsitzender des Flughafenvereins.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Aus dem Urlaub in den Knast: Bei einem Fluggast klicken am Airport die Handschellen
Es ist dieser Moment, wenn zwei Wochen Erholung auf einen Schlag futsch sind. Dieses Gefühl kennt seit Dienstag auch ein 34-Jähriger aus München, der Weihnachten und den …
Aus dem Urlaub in den Knast: Bei einem Fluggast klicken am Airport die Handschellen
Fehlen Dokumente, ist der Passagier selbst schuld
Erding/Flughafen – Im Dickicht brasilianischer Vorschriften verfangen hat sich ein 17 Jahre alter Deutsch-Brasilianer.
Fehlen Dokumente, ist der Passagier selbst schuld
Versöhnung von Mobilität und Klimaschutz
Neue Konzepte für Mobilität, Sport- und Gesundheitskonzepte
Versöhnung von Mobilität und Klimaschutz
Frau landet mit Privatjet am Flughafen München - beim Aussteigen steht die Polizei schon bereit
Erst mal Schluss mit Luxus war am Montag für eine 25 Jahre alte Kroatin, die mit dem Privatjet am Münchner Flughafen eingeschwebt war. Die Bundespolizei hat sie …
Frau landet mit Privatjet am Flughafen München - beim Aussteigen steht die Polizei schon bereit

Kommentare