Unfall

Biker schlittert über die Südallee

Mit einem gebrochenen Fuß und Schulterverletzungen endete am Montagabend die Motorradfahrt eines 22-Jährigen aus dem Landkreis Erding.

Flughafen – Nach Angaben der Flughafenpolizei war der junge Mann mit seiner BMW auf der Südallee gefahren und gegen 18.30 Uhr alleinbeteiligt in einer Rechtskurve ins Rutschen geraten.

Der 22-Jährige schlitterte einige Meter über die Fahrbahn unter eine Leitplanke. Sein schweres Motorrad krachte ebenfalls in die Schutzplanke. Der Biker wurde vor Ort durch den alarmierten Notarzt versorgt und musste stationär ins Krankenhaus Freising gebracht werden. Sein Motorrad war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt.

Den Sachschaden an der BMW schätzt die Polizei auf 10 000 Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Britin verschwindet am Flughafen München - erst ihr Koffer bringt die Polizei auf die richtige Spur
Kurios ist ein Einsatz, den die Bundespolizei am Sonntag am Flughafen hatte. Ein herrenloses Gepäckstück brachte die Beamten auf die Spur einer verschollenen Britin.
Britin verschwindet am Flughafen München - erst ihr Koffer bringt die Polizei auf die richtige Spur
Bizarres Mitbringsel im Reisegepäck: Münchner Zöllner machen kuriose Entdeckung 
Münchner Zöllner haben einen Reisenden aus Vietnam gestoppt, der seine Bekannten mit ganz besonderen Gaben überraschen wollte.
Bizarres Mitbringsel im Reisegepäck: Münchner Zöllner machen kuriose Entdeckung 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.