Unfall

Biker schlittert über die Südallee

Mit einem gebrochenen Fuß und Schulterverletzungen endete am Montagabend die Motorradfahrt eines 22-Jährigen aus dem Landkreis Erding.

Flughafen – Nach Angaben der Flughafenpolizei war der junge Mann mit seiner BMW auf der Südallee gefahren und gegen 18.30 Uhr alleinbeteiligt in einer Rechtskurve ins Rutschen geraten.

Der 22-Jährige schlitterte einige Meter über die Fahrbahn unter eine Leitplanke. Sein schweres Motorrad krachte ebenfalls in die Schutzplanke. Der Biker wurde vor Ort durch den alarmierten Notarzt versorgt und musste stationär ins Krankenhaus Freising gebracht werden. Sein Motorrad war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt.

Den Sachschaden an der BMW schätzt die Polizei auf 10 000 Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei stellt Straftäter und betrunkenen Fahrer
Durchgegriffen hat die Polizei am Wochenende am Flughafen. Zwei Straftäter und ein betrunkener Autofahrer gingen den Beamten ins Netz.
Polizei stellt Straftäter und betrunkenen Fahrer
Wütend, enttäuscht, frustriert
Die insolvente Fluggesellschaft Air Berlin dominiert seit Wochen die Schlagzeilen. Diskutiert wird vor allem die Übernahme. Über die betroffenen Menschen redet keiner. …
Wütend, enttäuscht, frustriert

Kommentare