Drogenstraftäter am Airport

Festnahme nach 16 Jahren

Flughafen - Polizeiwache und Haftszelle statt Urlaub in Punta Cana heißt es für einen 39-Jährigen, der am Montag von der Bundespolizei verhaftet wurde.

Der Mann war von Zürich aus auf dem Weg in die Sonne, als er beim Zwischenstopp im Erdinger Moos ins Visier der Fahnder geriet. Bereits seit 2000 wurde der Deutsche, der mittlerweile in der Schweiz lebt, wegen Drogendelikten per Untersuchungshaftbefehl der Justiz in Villingen-Schwenningen gesucht. Als er nun kontrolliert wurde, stellten Beamten erneut Rauschgift sicher – Amphetamine und Speed. Es wurde ein weiteres Verfahren eröffnet. Der Deutsch-Schweizer wurde einem Haftrichter vorgeführt. „Aus dem Urlaub wurde ein vergeigter Start ins neue Jahr“, meinte ein Polizeisprecher.

ham

Rubriklistenbild: © BPOLI Rosenheim

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Drama um Bundespolizisten vom Münchner Flughafen: Frau versehentlich mit seiner Pistole erschossen
Mit der Pistole eines am Flughafen München stationierten Bundespolizisten ist in Thüringen eine Frau erschossen worden. Gegen den Beamten und seinen Spezl wird wegen …
Drama um Bundespolizisten vom Münchner Flughafen: Frau versehentlich mit seiner Pistole erschossen
Trotz Pleite von Air Berlin: Münchner Flughafen stellt neuen Rekord auf
Wieder ein neuer Rekord für den Flughafen München: Die Erfolgsgeschichte des Airports wurde auch im Jahr 2017 fortgeschrieben. 
Trotz Pleite von Air Berlin: Münchner Flughafen stellt neuen Rekord auf
Reisepass missbraucht - Nigerianer droht Abschiebung
Wer einen Reisepass findet, gibt ihn in der Regel beim Fundamt ab. Man kann damit aber auch eine Straftat begehen. Genau so ein Fall ist jetzt am Flughafen München …
Reisepass missbraucht - Nigerianer droht Abschiebung
Reifenplatzer bei Lufthansa-Jet: Startbahn gesperrt
Kurz vor dem Start am Flughafen München ist am Samstagabend bei einem Lufthansa-Jet ein Reifen des Hauptfahrwerks geplatzt. Die Maschine kam noch auf der Startbahn zum …
Reifenplatzer bei Lufthansa-Jet: Startbahn gesperrt

Kommentare