Festnahmen am Flughafen

Flaschensammler in Handschellen

  • schließen

Flughafen - Ein Dieb und polnischer Flaschensammler sind am Flughafen festgenommen worden.

Im Satellit des Terminals 2 wurde ein 32 Jahre alter Mann aus Norddeutschland ertappt, wie er fünf Packungen wertvoller Kosmetik entwendete. Die Flughafenpolizei schrieb eine Anzeige, ehe der Reisende wieder auf freien Fuß gesetzt wurde. Ins Gefängnis musste hingegen ein 46 Jahre alter wohnsitzloser Pole. Er fiel am Airport auf, weil er Pfandflasche sammelte. Bei einer Kontrolle stellte sich heraus, dass tags zuvor ein Vollstreckungshaftbefehl wegen Leistungserschleichung erlassen worden war. 1700 Euro hätte er zahlen müssen. Das konnte er nicht und brummt deshalb nun 51 Tage in der Justizvollzugsanstalt München-Stadelheim.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Betrunkener Ire rastet aus - Piloten werfen ihn am Flughafen München raus
Peinlicher Vorfall für einen Iren auf dem Flug in die Türkei: Weil er im Flieger randalierte, musste er in München vorzeitig aussteigen. 
Betrunkener Ire rastet aus - Piloten werfen ihn am Flughafen München raus
Flughafen-Knast kommt schneller als gedacht: Polizei „schon jetzt mit dem Rücken zur Wand“
Jetzt geht es schneller als gedacht. Die in der Wartungshalle am Münchner Flughafen geplante Abschiebehaftanstalt soll bereits im August in Betrieb gehen.
Flughafen-Knast kommt schneller als gedacht: Polizei „schon jetzt mit dem Rücken zur Wand“
Zoll macht am Münchner Flughafen diesen schaurigen Fund
Zöllner haben am Münchner Flughafen ein Paket geöffnet, das per Luftpost versandt wurde. Darin verbarg sich etwas höchst Ungewöhnliches.
Zoll macht am Münchner Flughafen diesen schaurigen Fund
Britin verschwindet am Flughafen München - erst ihr Koffer bringt die Polizei auf die richtige Spur
Kurios ist ein Einsatz, den die Bundespolizei am Sonntag am Flughafen hatte. Ein herrenloses Gepäckstück brachte die Beamten auf die Spur einer verschollenen Britin.
Britin verschwindet am Flughafen München - erst ihr Koffer bringt die Polizei auf die richtige Spur

Kommentare