Festnahmen am Flughafen

Flaschensammler in Handschellen

  • schließen

Flughafen - Ein Dieb und polnischer Flaschensammler sind am Flughafen festgenommen worden.

Im Satellit des Terminals 2 wurde ein 32 Jahre alter Mann aus Norddeutschland ertappt, wie er fünf Packungen wertvoller Kosmetik entwendete. Die Flughafenpolizei schrieb eine Anzeige, ehe der Reisende wieder auf freien Fuß gesetzt wurde. Ins Gefängnis musste hingegen ein 46 Jahre alter wohnsitzloser Pole. Er fiel am Airport auf, weil er Pfandflasche sammelte. Bei einer Kontrolle stellte sich heraus, dass tags zuvor ein Vollstreckungshaftbefehl wegen Leistungserschleichung erlassen worden war. 1700 Euro hätte er zahlen müssen. Das konnte er nicht und brummt deshalb nun 51 Tage in der Justizvollzugsanstalt München-Stadelheim.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bankrotteur geht Polizei ins Netz
Die Bundespolizei hat am Münchner Flughafen einen 55-Jährigen festgenommen, der seine Firma ruiniert hat, dafür verurteilt worden war, die Strafe aber nur zum Teil …
Bankrotteur geht Polizei ins Netz
Ultrafeinstaub: „Alles andere als trivial“
Einen stattlichen Zuwachs vermeldet die FMG bisher in 2017. Aber es gab von Juli bis Oktober auch ein Mehr an Beschwerden. Und auch um die Ultrafeinstäube ging es bei …
Ultrafeinstaub: „Alles andere als trivial“

Kommentare