Parkplatz-Shuttle am Flughafen

Busfahrer schlägt Fahrgast

  • schließen

Flughafen - Völlig daneben benommen hat sich in der Nacht auf Dienstag ein 28-jähriger Kleinbusfahrer aus Erding.

Der Dienstleister sollte nach Angaben der Flughafenpolizei vier Fahrgäste aus der Schweiz vom Terminal 1 zu ihrem im Osten des Flughafens geparkten Fahrzeug bringen. Da sich die vier jungen Frauen verspätet hatten, beschimpfte sie der Fahrer während der Fahrt aufs Übelste. Außerdem schlug er einer 28-Jährigen mit der Faust gegen die Schulter. Gegen ihn wird nun wegen Beleidigung und Körperverletzung ermittelt, so Sprecher Harald Lindacher.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ultrafeinstaub: „Alles andere als trivial“
Einen stattlichen Zuwachs vermeldet die FMG bisher in 2017. Aber es gab von Juli bis Oktober auch ein Mehr an Beschwerden. Und auch um die Ultrafeinstäube ging es bei …
Ultrafeinstaub: „Alles andere als trivial“
8000 Euro für den guten Zweck
Euro für den guten Zweck hat die jüngste Fundsachen-Versteigerung auf dem Weihnachts- und Wintermarkt im München Airport Center erbracht.
8000 Euro für den guten Zweck
Lufthansa ist erste Fünf-Sterne-Fluglinie in Europa
Der Flughafen hat es schon geschafft, nun hat auch Lufthansa das große Ziel erreicht: Als erste Fluggesellschaft in Europa erhielt sie fünf Sterne der britischen …
Lufthansa ist erste Fünf-Sterne-Fluglinie in Europa

Kommentare