Lotto Bayern gratuliert Gewinner 

Lotto-Glück am Flughafen München: Vor dem Abflug ein Vermögen gewonnen? 

  • schließen

Ein bislang noch unbekannter Lottospieler sahnte am Münchner Flughafen richtig ab. 

München Flughafen - Wie  Lotto Bayern in einer Pressemitteilung schreibt, gewann ein anonymer Lottospieler fast eine Viertelmillion Euro am Flughafen. 

Gut möglich, dass es sich um einen Urlauber handelt, der noch kurz vor dem Abflug einen Lottoschein abgegeben hat. Möglicherweise wird er eine wunderbare Überraschung bei seiner Rückkehr erleben. Genau 237.287, 20 Euro warten jedenfalls. 

Mit dem Vollsystem „6 aus 9“ erzielte er einen Treffer in Gewinnklasse 2 (sechs Richtige) mit den gezogenen Gewinnzahlen 3, 5, 12, 19, 42 und 44. 

Sollte sein Koffer mit dem Lottoschein auf dem Rückflug abhanden kommen, besteht noch kein Grund zur Panik. Noch bis Ende 2021 hat der Gewinner die Chance sich zu melden. 

In Neuseeland fand ein Lottospieler nur zufällig seinen Lottoschein wieder und konnte sein Glück kaum fassen.

mag

Rubriklistenbild: © pixabay.com/Hermann

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Am Münchner Flughafen: 30-Jähriger mit 60 Kilo Cannabis im Gepäck
Der Zoll hat am Münchner Flughafen 60 Kilogramm Cannabis beschlagnahmt. Ein Spürhund hatte die Drogen erschnüffelt.
Am Münchner Flughafen: 30-Jähriger mit 60 Kilo Cannabis im Gepäck
“Elendig langsame Drehtüren“ am Flughafen München - die Erklärung lässt erschaudern
Bevor es mit der Airbus mit rund 800 km/h Richtung Süden geht, verlangsamt sich das Tempo beim Eingang in die Terminals - die Drehtüren am Flughafen München ärgern so …
“Elendig langsame Drehtüren“ am Flughafen München - die Erklärung lässt erschaudern
FMG bekommt Wohnungsbau-Chef
Flughafen - Das Umland bekommt am Flughafen einen neuen Ansprechpartner: Jochen Flinner wird Regionalbeauftragter. Vorgänger Rudolf Strehle besetzt das zusätzlich …
FMG bekommt Wohnungsbau-Chef

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.