Lotto Bayern gratuliert Gewinner 

Lotto-Glück am Flughafen München: Vor dem Abflug ein Vermögen gewonnen? 

  • schließen

Ein bislang noch unbekannter Lottospieler sahnte am Münchner Flughafen richtig ab. 

München Flughafen - Wie Lotto Bayern in einer Pressemitteilung schreibt, gewann ein anonymer Lottospieler fast eine Viertelmillion Euro am Flughafen. 

Gut möglich, dass es sich um einen Urlauber handelt, der noch kurz vor dem Abflug einen Lottoschein abgegeben hat. Möglicherweise wird er eine wunderbare Überraschung bei seiner Rückkehr erleben. Genau 237.287, 20 Euro warten jedenfalls. 

Mit dem Vollsystem „6 aus 9“ erzielte er einen Treffer in Gewinnklasse 2 (sechs Richtige) mit den gezogenen Gewinnzahlen 3, 5, 12, 19, 42 und 44. 

Sollte sein Koffer mit dem Lottoschein auf dem Rückflug abhanden kommen, besteht noch kein Grund zur Panik. Noch bis Ende 2021 hat der Gewinner die Chance sich zu melden. 

In Neuseeland fand ein Lottospieler nur zufällig seinen Lottoschein wieder und konnte sein Glück kaum fassen.

mag

Rubriklistenbild: © pixabay.com/Hermann

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Am Flughafen: Münchner macht kuriose Entdeckung an der Sandwich-Theke
Ob ausländische Besucher da zugeschlagen haben? Am Münchner Flughafen sorgte ein kurioses Schild an einer Sandwich-Theke für Erheiterung.
Am Flughafen: Münchner macht kuriose Entdeckung an der Sandwich-Theke
Heimlicher Start: Abschiebehaft am Flughafen in Betrieb - mit extrem ambitionierten Zielen
Es gab keine feierliche Eröffnung, weder Sekt noch Häppchen wurden gereicht. Still und heimlich ist die Abschiebehaft am Münchner Flughafen in Betrieb gegangen.
Heimlicher Start: Abschiebehaft am Flughafen in Betrieb - mit extrem ambitionierten Zielen

Kommentare