+
Mehrmals täglich nehmen Bundespolizisten am Münchner Flughafen mit Haftbefehl gesuchte Personen fest und führen sie der Strafverfolgung zu.

Per Haftbefehl gesucht

Polizei schnappt flüchtigen Betrüger (24) am Flughafen

Wegen Computerbetrugs ist ein 24-jähriger Türke bereits verurteilt worden, daraufhin ist er geflüchtet. Bei seiner Rückkehr nach Deutschland ist er der Polizei ins Netz gegangen.

Flughafen München - Ein gesuchter Betrüger ist der Bundespolizei am Donnerstag am Flughafen München ins Netz gegangen. Der 24-jährige Türke ist bereits im Dezember 2015 vom Amtsgericht in Kempten wegen Computerbetrugs im großen Stil zu zwei Jahren und zwei Monaten Haft verurteilt worden. Vor seinem Haftantritt im vergangenen November setzte sich der Betrüger offenbar in die Türkei ab, berichtet die Polizei. Am Donnerstag kehrte er aus Istanbul nach München zurück und wurde direkt von der Bundespolizei verhaftet. Die Polizisten brachten den 24-Jährigen noch am Nachmittag in die Justizvollzuganstalt in München.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bleichungscremes lassen Richter erblassen
Eine Nigerianerin hat 288 Bleichungscremes über den Flughafen nach Deutschland gebracht. Die sind gesundheitsschädlich – und verstoßen deshalb gegen das …
Bleichungscremes lassen Richter erblassen
Bei Terror-Übung am Flughafen durchgedreht: Polizist wirft Sprengsatz auf Chef
Eigentlich sollte er mögliche Amokläufer überwältigen, aber weil er bei einer Terror-Übung in München einen Sprengsatz auf seinen Chef warf, steht ein Polizist nun vor …
Bei Terror-Übung am Flughafen durchgedreht: Polizist wirft Sprengsatz auf Chef
„Das größte Abenteuer unseres Lebens“
Viele Menschen träumen von einem Leben im Ausland. Für Laura Blieninger und Julia Pfeil ist dies zur Realität geworden. Die Freundinnen verbringen fast fünf Monate in …
„Das größte Abenteuer unseres Lebens“

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.