Archivbild

Flughafen München vor dem Schnee-Wochenende

Schneefall: Erste Flüge annulliert

  • schließen

Fliegen kann am Wochenende zur Geduldsprobe werden. Es geht jetzt schon los.

Flughafen - Flugreisende müssen am Wochenende aufgrund des angekündigten starken Schneefalls Geduld mitbringen. Am Flughafen München waren Räumfahrzeuge laut dpa bereits am Freitagvormittag im Einsatz, um die erste Landebahn freizuräumen. Da in dieser Zeit nur eine Landebahn einsatzbereit war, verzögerten sich einige Abflüge um etwa eine halbe Stunde, teilte ein Sprecher mit. „Im schlimmsten Fall ist immer eine Bahn gesperrt, weil diese freigeräumt wird“, sagte er. Außerdem hat die Lufthansa nach seinen Angaben bereits mehrere Flüge annulliert. Dies sei auch für Samstag geplant. Die Räumung der Flächen und auch das Enteisen der Flugzeuge vor dem Start koste Zeit und habe dementsprechend Auswirkungen auf den Flugplan. Außerdem werden bei schlechter Sicht die zeitlichen Abstände zwischen den startenden und landenden Flugzeugen vergrößert. Sollten die Wettervorhersagen eintreffen, wären Verspätungen und folglich auch Annullierungen unausweichlich, sagte der Sprecher.  

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Aus dem Urlaub in den Knast: Bei einem Fluggast klicken am Airport die Handschellen
Es ist dieser Moment, wenn zwei Wochen Erholung auf einen Schlag futsch sind. Dieses Gefühl kennt seit Dienstag auch ein 34-Jähriger aus München, der Weihnachten und den …
Aus dem Urlaub in den Knast: Bei einem Fluggast klicken am Airport die Handschellen
Fehlen Dokumente, ist der Passagier selbst schuld
Erding/Flughafen – Im Dickicht brasilianischer Vorschriften verfangen hat sich ein 17 Jahre alter Deutsch-Brasilianer.
Fehlen Dokumente, ist der Passagier selbst schuld
Versöhnung von Mobilität und Klimaschutz
Neue Konzepte für Mobilität, Sport- und Gesundheitskonzepte
Versöhnung von Mobilität und Klimaschutz
Frau landet mit Privatjet am Flughafen München - beim Aussteigen steht die Polizei schon bereit
Erst mal Schluss mit Luxus war am Montag für eine 25 Jahre alte Kroatin, die mit dem Privatjet am Münchner Flughafen eingeschwebt war. Die Bundespolizei hat sie …
Frau landet mit Privatjet am Flughafen München - beim Aussteigen steht die Polizei schon bereit

Kommentare