+
Mehr Platz, mehr Komfort, mehr Aufenthaltsqualität und bessere Gastronomie- und Shoppingvielfalt soll das Terminal nach der Modernisierung bieten.

Mehr Gastro & Shopping

Flughafen München: Terminal wird moderner

  • schließen

München - Das terminal 2 am Münchner Flughafen ist ein klein wenig in die Jahre gekommen. Darum bekommt es ein kleines Lifting. Was geplant ist.

Tausende Passagiere, Abholer und Besucher frequentieren täglich die Ankunftsebene hinter der Gepäckausgabe im Terminal 2 am Münchner Flughafen. Jetzt wird dieser Bereich runderneuert.

Das Ziel: mehr Platz, mehr Komfort, mehr Aufenthaltsqualität. Im Zuge der Baumaßnahmen sollen unter anderem die Shopping- und Gastronomievielfalt erhöht und der Wartebereich noch attraktiver gestaltet werden. Weiterer Höhepunkt soll das Restaurant Sport Alm an der Westfassade des Terminal-Gebäudes sein. Der Vorteil für die Gäste: Sie können künftig auf zwei Ebenen auch im Freien sitzen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ultrafeinstaub: „Alles andere als trivial“
Einen stattlichen Zuwachs vermeldet die FMG bisher in 2017. Aber es gab von Juli bis Oktober auch ein Mehr an Beschwerden. Und auch um die Ultrafeinstäube ging es bei …
Ultrafeinstaub: „Alles andere als trivial“
8000 Euro für den guten Zweck
Euro für den guten Zweck hat die jüngste Fundsachen-Versteigerung auf dem Weihnachts- und Wintermarkt im München Airport Center erbracht.
8000 Euro für den guten Zweck
Lufthansa ist erste Fünf-Sterne-Fluglinie in Europa
Der Flughafen hat es schon geschafft, nun hat auch Lufthansa das große Ziel erreicht: Als erste Fluggesellschaft in Europa erhielt sie fünf Sterne der britischen …
Lufthansa ist erste Fünf-Sterne-Fluglinie in Europa

Kommentare