Ingolstadt entlässt Walpurgis - Interims-Nachfolger steht fest

Ingolstadt entlässt Walpurgis - Interims-Nachfolger steht fest
+
Mehr Platz, mehr Komfort, mehr Aufenthaltsqualität und bessere Gastronomie- und Shoppingvielfalt soll das Terminal nach der Modernisierung bieten.

Mehr Gastro & Shopping

Flughafen München: Terminal wird moderner

  • schließen

München - Das terminal 2 am Münchner Flughafen ist ein klein wenig in die Jahre gekommen. Darum bekommt es ein kleines Lifting. Was geplant ist.

Tausende Passagiere, Abholer und Besucher frequentieren täglich die Ankunftsebene hinter der Gepäckausgabe im Terminal 2 am Münchner Flughafen. Jetzt wird dieser Bereich runderneuert.

Das Ziel: mehr Platz, mehr Komfort, mehr Aufenthaltsqualität. Im Zuge der Baumaßnahmen sollen unter anderem die Shopping- und Gastronomievielfalt erhöht und der Wartebereich noch attraktiver gestaltet werden. Weiterer Höhepunkt soll das Restaurant Sport Alm an der Westfassade des Terminal-Gebäudes sein. Der Vorteil für die Gäste: Sie können künftig auf zwei Ebenen auch im Freien sitzen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Betrunkener fliegt aus Flieger
Wer betrunken und aggressiv von einem Flug ausgeschlossen wird, hat keinen Anspruch auf Schadensersatz. Das gilt auch für den Partner, wenn er mit aussteigt. Dieses …
Betrunkener fliegt aus Flieger
Ebersbergerin haut nach Parkrempler ab
Einer aufmerksamen 32-Jährigen ist es zu verdanken, dass eine Unfallflucht am Sonntag rasch aufgeklärt werden konnte.
Ebersbergerin haut nach Parkrempler ab
Reihenweise Telefonsünder am Steuer
Die Flughafenpolizei hat ein Auge  auf Telefonierer am Steuer. Das Gesetz scheint für viele nicht zu gelten
Reihenweise Telefonsünder am Steuer

Kommentare