Unfall im Osten des Flughafens - Fahrerflucht

Kran-Lastwagen rammt Brücke

  • schließen

Den Kran auf seinem Lastwagen nicht komplett eingefahren hat ein bislang der Polizei nicht bekannter Fahrer, der prompt einen Unfall baute.

Flughafen - Harald Lindacher von der Flughafenpolizei teilt mit, dass der Lkw mit Aufbau am Montag gegen 9.30 Uhr auf der Erdinger Allee in Richtung Osten (Flughafentangente) unterwegs war. Kurz nach der Abzweigung Schwaig knallte der Kran gegen die Brücke der Kreisstraße ED 5. Der Fahrer stoppte kurz, fuhr dann aber weiter, ohne sich um den Schaden am Bauwerk zu kümmern. Der soll beachtlich sein, so die Polizei. Ein hinter dem Laster fahrender Ford Fiesta wurde von Hydrauliköl eingenebelt. Es soll sich um einen grauen Lkw mit rotem Aufbau und Münchner Kennzeichen handeln. Hinweise unter Tel. (0 821 22) 96 80 erbeten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Britin verschwindet am Flughafen München - erst ihr Koffer bringt die Polizei auf die richtige Spur
Kurios ist ein Einsatz, den die Bundespolizei am Sonntag am Flughafen hatte. Ein herrenloses Gepäckstück brachte die Beamten auf die Spur einer verschollenen Britin.
Britin verschwindet am Flughafen München - erst ihr Koffer bringt die Polizei auf die richtige Spur
Bizarres Mitbringsel im Reisegepäck: Münchner Zöllner machen kuriose Entdeckung 
Münchner Zöllner haben einen Reisenden aus Vietnam gestoppt, der seine Bekannten mit ganz besonderen Gaben überraschen wollte.
Bizarres Mitbringsel im Reisegepäck: Münchner Zöllner machen kuriose Entdeckung 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.