+
Markus Söder. 

Neujahrsempfang 

Klares Ja zur dritten Bahn

  • schließen

Markus Söder hat sich erneut klar für die dritte Startbahn am Münchner Flughafen ausgesprochen. Beim Heimat- und Finanzempfang im Kaisersaal der Münchner Residenz erklärte der designierte Ministerpräsident am Mittwochabend: „Wir brauchen und wollen die dritte Startbahn.“ Die rund 500 Besucher applaudierten. Der Flughafen im Erdinger Moos sei „Bayerns Tor zur Welt“. Über den Ausbau werde demnächst entschieden. „Über den Weg dorthin reden wir.“

Flughafen/München Für Söder ist es zu wenig, „wenn wir uns auf dem ausruhen, was wir schon erreicht haben.“ Auf den Flughafen gemünzt bedeute das: „Es reicht nicht, wenn wir im Inneren des Airports einmal eine Rolltreppe schöner gestalten.“

Flughafenchef Michael Kerkloh bekam den Schub seines FMG-Aufsichtsratschefs nicht mit. Er war aus Brüssel eingeflogen und kam verspätet zum Empfang, reagierte aber erfreut. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Flughafen München: Zöllner entdecken als Querflöte getarnten Degen
Illegale Fracht wird oft als Geschenk getarnt. Jetzt haben Zöllner am Münchner Flughafen wieder etwas Ungewöhnliches entdeckt.
Flughafen München: Zöllner entdecken als Querflöte getarnten Degen

Kommentare