+

In die Pfannen des Tobi Stegmann

  • schließen

durften die Besucher von Food & Style schauen. Das Live-Cooking des „The Taste“-Finalisten war eines der Höhepunkte des Genussfestivals, das laut Angaben der Veranstalter 50 000 Menschen ins Airportcenter lockte. Drei Tage lang durften sie sich dort durch kulinarische Trends schlemmen oder den Profi-Köchen zuschauen. Mit dabei waren Fleischexperte Ludwig Maurer, Konditor-Weltmeisterin Andrea Schirmaier-Huber, Süßspeisenkönigin Véronique Witzigmann, Ernährungsberater, Naturkoch Sebastian Copien, Stefan Wiertz, seines Zeichens „Genussnomade“ und eben der Erdinger Sat 1-Held Tobi Stegmann. 38 regionale und internationale Aussteller haben die Besucher an ihren Ständen und Foodtrucks verköstigt. Weitere Infos

unter www.munich-airport.de/foodandstyle.

pir

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Weltmeister an der Passkontrolle
Aus der Bob- oder Rodelbahn direkt an die Passkontrolle: Zehn Wintersportler der Bundespolizei-Sportschule versehen derzeit ihren Dienst am Flughafen.
Weltmeister an der Passkontrolle
„In der Abgaswolke des Flughafens“
Im Herzen des Flughafens, im München Airport Center (MAC), hat die Organisation Plane Stupid gegen die Ultrafeinstaubbelastung protestiert, die vom Luftverkehr ausgeht …
„In der Abgaswolke des Flughafens“
Flughafen-Kapelle in neuem Glanz
Nach sechswöchiger sanierungsbedinger Schließung ist die Kapelle im Flughafen wieder zugänglich. Es ist viel passiert: 
Flughafen-Kapelle in neuem Glanz
Abgestürztes Flugzeugteil: 20 Sekunden verhinderten die Katastrophe
Das war knapp: Das Flugzeugteil, das am Freitag im Landkreis Erding in ein Feld stürzte, hat nur haarscharf Häuser verfehlt. Das zeigen Berechnungen von Flugdaten des …
Abgestürztes Flugzeugteil: 20 Sekunden verhinderten die Katastrophe

Kommentare