Polizei stoppt Schweizer Familie am Flughafen

Kind ungesichert im Auto

  • schließen

Sehr viel verantwortungsloser geht es nicht: Ein Schweizer Ehepaar war am Dienstagnachmittag mit seinem völlig ungesicherten Kleinkind im Auto unterwegs.

Flughafen -  Bis in die Schweiz sollte die höchst riskante Fahrt gehen. Eine Streife der Flughafenpolizei stoppte den Mercedes der Familie gleich nach Fahrtantritt auf der Flughafentangente Ost. Das Kind saß auf der Rückbank auf dem Schoß der Mutter. Der Vater (39) musste nicht nur einen Kindersitz besorgen, sondern auch eine Sicherheitsleistung bezahlen, ehe er seine Fahrt fortsetzen durfte.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Festnahme am Flughafen: Autoschieber in Haft
Der internationalen Zusammenarbeit zwischen der bayerischen und der Pariser Polizei ist es zu verdanken, dass einer länderübergreifend tätigen Autoschieber-Bande das …
Festnahme am Flughafen: Autoschieber in Haft
Schwerer Unfall am Flughafen: Gaffer hält voll drauf
Dieser Unfall hat die Rettungskräfte vor eine doppelte Herausforderung gestellt: Zwei Männer wurden schwerst verletzt. Und dann trat auch noch ein dreister Gaffer mit …
Schwerer Unfall am Flughafen: Gaffer hält voll drauf
Bibel in Bildern
Collagen von Cesare Kaiser bis 21. Mai in der Christophoruskapelle
Bibel in Bildern
Fast 500 Diebstähle
Polizei legt Kriminalstatistik vor - 1572 Strafanzeigen
Fast 500 Diebstähle

Kommentare