+
In Bayern befindet sich die Luftfahrt weiter im Aufwind.

Statistik-Landesamt

Passagierzahlen in Bayern steigen

  • schließen

Das Landesamt für Statistik verzeichnet steigende Passagierzahlen an allen drei bayerischen Großflughäfen – in München, Nürnberg und Memmingen.

Flughafen - Insgesamt seien 23,5 Millionen Passagiere gezählt worden, ein Plus von 7,9 Prozent. Im Erdinger Moos waren es nach Angaben der Behörde 21,12 Millionen Passagiere, was einem Zuwachs von 6,4 Prozent entspricht. In Nürnberg waren es 1,84 Millionen (plus 23,7 %), in Memmingen 517 000 (18,3 %). Das zeigt: Vor allem die beiden kleineren Airports befinden sich im Aufwind. Die Zahl der Starts und Landungen beziffert das Statistikamt mit insgesamt knapp 221 000 – 194 000 in München, 22 000 in Nürnberg und 5100 in Memmingen. Das entspricht einem summierten Zuwachs von 5,1 Prozent.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

1000 Euro von Allresto für Licht in die Herzen
Die Allresto GmbH vom Flughafen gehört auch heuer wieder zu den Unterstützern des Leserhilfswerk Licht in die Herzen von Erdinger/Dorfener Anzeiger. Wir sagen Dankeschön!
1000 Euro von Allresto für Licht in die Herzen
In Japan nicht erwünscht, am  Flughafen verhaftet
Eine kleine Odyssee hinter sich hat ein Straftäter aus Augsburg. Nun ist sie zu Ende – der 29-Jährige sitzt in Haft. Bundespolizisten nahmen ihn am späten Dienstagabend …
In Japan nicht erwünscht, am  Flughafen verhaftet
Bundespolizist vom Münchner Flughafen: Hier wurde eine Frau versehentlich mit seiner Pistole erschossen
Mit der Pistole eines am Flughafen München stationierten Bundespolizisten ist in Thüringen eine Frau erschossen worden. Gegen den Beamten und seinen Spezl wird wegen …
Bundespolizist vom Münchner Flughafen: Hier wurde eine Frau versehentlich mit seiner Pistole erschossen
Trotz Pleite von Air Berlin: Münchner Flughafen stellt neuen Rekord auf
Wieder ein neuer Rekord für den Flughafen München: Die Erfolgsgeschichte des Airports wurde auch im Jahr 2017 fortgeschrieben. 
Trotz Pleite von Air Berlin: Münchner Flughafen stellt neuen Rekord auf

Kommentare