Unfall am Flughafen

Ruckzuck war der Porsche Schrott

Flughafen - Am berüchtigten Westkreuz des Flughafens hat es am Mittwoch einmal mehr gekracht.

Ein VW-Fahrer aus Pfaffenhofen nahm laut Airportpolizei gegen 7.40 Uhr einem Erdinger am Steuer eines Porsche Cayenne in Richtung Wartungsallee die Vorfahrt. Beide Fahrzeuge wurden schwer beschädigt. Die 47 und 35 Jahre alten Fahrer überstanden die Kollision ebenso unverletzt wie der Hund an Bord des VW. Die Flughafenfeuerwehr band auslaufendes Öl und regelte den Verkehr. Die Wracks mussten von Abschleppwagen geborgen werden.

ham

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Einparkversuche mit 2 Promille
Zu tief ins Glas geschaut hatte am Samstag ein Autofahrer am Flughafen. 
Einparkversuche mit 2 Promille
Schleuderpartie am Besucherpark
Ein spektakulärer Unfall mit hohem Schaden und einer Verletzten hat sich am Samstagabend am Besucherpark des Flughafens ereignet.
Schleuderpartie am Besucherpark

Kommentare