Unfall am Flughafen

Ruckzuck war der Porsche Schrott

Flughafen - Am berüchtigten Westkreuz des Flughafens hat es am Mittwoch einmal mehr gekracht.

Ein VW-Fahrer aus Pfaffenhofen nahm laut Airportpolizei gegen 7.40 Uhr einem Erdinger am Steuer eines Porsche Cayenne in Richtung Wartungsallee die Vorfahrt. Beide Fahrzeuge wurden schwer beschädigt. Die 47 und 35 Jahre alten Fahrer überstanden die Kollision ebenso unverletzt wie der Hund an Bord des VW. Die Flughafenfeuerwehr band auslaufendes Öl und regelte den Verkehr. Die Wracks mussten von Abschleppwagen geborgen werden.

ham

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Misshandelte Frau schont ihren Ehemann
Seine Ehefrau verprügelte ein in Erding lebender Afghane am Flughafen nach Strich und Faden. Zeugen holten Hilfe, die Polizei eilte herbei und die Frau kam ins …
Misshandelte Frau schont ihren Ehemann
1000 Euro von Allresto für Licht in die Herzen
Die Allresto GmbH vom Flughafen gehört auch heuer wieder zu den Unterstützern des Leserhilfswerk Licht in die Herzen von Erdinger/Dorfener Anzeiger. Wir sagen Dankeschön!
1000 Euro von Allresto für Licht in die Herzen
In Japan nicht erwünscht, am  Flughafen verhaftet
Eine kleine Odyssee hinter sich hat ein Straftäter aus Augsburg. Nun ist sie zu Ende – der 29-Jährige sitzt in Haft. Bundespolizisten nahmen ihn am späten Dienstagabend …
In Japan nicht erwünscht, am  Flughafen verhaftet
Bundespolizist vom Münchner Flughafen: Hier wurde eine Frau versehentlich mit seiner Pistole erschossen
Mit der Pistole eines am Flughafen München stationierten Bundespolizisten ist in Thüringen eine Frau erschossen worden. Gegen den Beamten und seinen Spezl wird wegen …
Bundespolizist vom Münchner Flughafen: Hier wurde eine Frau versehentlich mit seiner Pistole erschossen

Kommentare