Wintermarkt am Flughafen

Mitarbeiter beklaut Chef und verschwindet mit Firmenwagen 

Flughafen - Für einen Oberpfälzer ist das Weihnachtsfest bereits gelaufen.

Der 60-Jährige betreibt einen Stand auf dem Wintermarkt am Flughafen. Als er am Sonntag öffnen wollte, musste er feststellen, dass er in großem Stil bestohlen worden war. Die Flughafenpolizei teilt mit, dass der Tresor mit den Wocheneinnahmen fachgerecht geöffnet und geplündert worden war. Darin befanden sich mehrere tausend Euro. Auch der Firmenwagen ist weg.

Tatverdächtig ist der 39 Jahre alte Mitarbeiter des Opfers. Von dem Italiener fehlt jede Spur. Mutmaßlich hat sich der Mann mit dem VW Caddy seines Chefs abgesetzt. Noch am Wochenende lief eine internationale Fahndung an. Die Ermittler gehen davon aus, dass der Italiener in seinem Heimatland untergetaucht ist.

ham

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

1000 Euro von Allresto für Licht in die Herzen
Die Allresto GmbH vom Flughafen gehört auch heuer wieder zu den Unterstützern des Leserhilfswerk Licht in die Herzen von Erdinger/Dorfener Anzeiger. Wir sagen Dankeschön!
1000 Euro von Allresto für Licht in die Herzen
In Japan nicht erwünscht, am  Flughafen verhaftet
Eine kleine Odyssee hinter sich hat ein Straftäter aus Augsburg. Nun ist sie zu Ende – der 29-Jährige sitzt in Haft. Bundespolizisten nahmen ihn am späten Dienstagabend …
In Japan nicht erwünscht, am  Flughafen verhaftet
Bundespolizist vom Münchner Flughafen: Hier wurde eine Frau versehentlich mit seiner Pistole erschossen
Mit der Pistole eines am Flughafen München stationierten Bundespolizisten ist in Thüringen eine Frau erschossen worden. Gegen den Beamten und seinen Spezl wird wegen …
Bundespolizist vom Münchner Flughafen: Hier wurde eine Frau versehentlich mit seiner Pistole erschossen
Trotz Pleite von Air Berlin: Münchner Flughafen stellt neuen Rekord auf
Wieder ein neuer Rekord für den Flughafen München: Die Erfolgsgeschichte des Airports wurde auch im Jahr 2017 fortgeschrieben. 
Trotz Pleite von Air Berlin: Münchner Flughafen stellt neuen Rekord auf

Kommentare