Unwetterwarnung für München und das Umland 

Unwetterwarnung für München und das Umland 

Einzelne Gemeinden im Überblick

Landkreis Freising: 170.000-Einwohner-Marke geknackt

Landkreis - Der Landkreis Freising hat im vergangenen Jahr die 170.000-Einwohner-Marke geknackt: 171.131 Menschen wohnten zum Stichtag 30. Juni 2015 - das sind die aktuellsten verfügbaren Zahlen - im Kreis. Das sind 1905 mehr als noch ein Jahr zuvor.

Beim Blick in die 24 einzelnen Gemeinden und Städte herrscht ein ziemlich gleichmäßig verteiltes Wachstum vor. Die vier Ausnahmen mit sinkender Einwohnerzahl sind Hohenkammer (2374 Einwohner, zwei weniger als ein Jahr zuvor), Kranzberg (4068, minus 16), Langenbach (3880, minus zehn) und Paunzhausen (1524, minus 21). Den größten Zuwachs verzeichnete Freising (46.111, plus 416).

Die einzelnen Gemeinden im Überblick:

Allershausen: 5532 (+60), Attenkirchen: 2629 (+28), Au/Hallertau: 5806 (+50), Eching: 13 504 (+166), Fahrenzhausen: 4750 (+21), Freising: 46 111 (+416), Gammelsdorf: 1401 (+8), Haag: 2890 (+52), Hallbermoos: 10 370 (+153), Hohenkammer: 2374 (-2), Hörgertshausen: 1889 (+29), Kirchdorf: 3049 (+88), Kranzberg: 4068 (-16), Langenbach: 3880 (-10), Marzling: 3196 (+101), Mauern: 2983 (+6), Moosburg: 17698 (+260), Nandlstadt: 5082 (+13), Neufahrn: 19 348 (+257), Paunzhausen: 1524 (-21), Rudelzhausen: 3316 (+ 66), Wang: 2501 (+ 170), Wolfersdorf: 2512 (+ 41), Zolling: 4718 (+122).

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Entwarnung: Baden am Aquapark wieder bedenkenlos möglich
Gute Nachricht für Badefreunde im nördlichen Landkreis: Nach dem Feuerwehreinsatz am Dienstag haben die Behörden das Wasser des Aquaparks wieder freigegeben.
Entwarnung: Baden am Aquapark wieder bedenkenlos möglich
Windkraft: FDP bekommt bei Podiumsdiskussion in Nandlstadt starken Gegenwind
Nandlstadt - „Windkraft – Fluch oder Segen für die Hallertau?“, fragte man bei einer FDP-Veranstaltung. Geht man nach der Resonanz am Mittwoch, ist die Antwort der …
Windkraft: FDP bekommt bei Podiumsdiskussion in Nandlstadt starken Gegenwind
Der wilde Bär geht in Ruhestand
Freising bekommt ein neues Stadtwappen. Doch im Stadtrat herrschte alles andere als Einigkeit über das Signet, das nach Ansicht einzelner Räte nun ein „Kinderhopperlbär“ …
Der wilde Bär geht in Ruhestand
Nach Großeinsatz: Patient steht plötzlich wieder an Klinik-Pforte
Ein Langenbacher (54) war am Donnerstag spurlos aus dem Klinikum Freising verschwunden und hatte einen Großeinsatz ausgelöst. Am Freitag stand er dann plötzlich wieder …
Nach Großeinsatz: Patient steht plötzlich wieder an Klinik-Pforte

Kommentare