1,4 Promille: 55-Jähriger volltrunken am Steuer in Langenbach geschnappt

  • schließen

Bei einer Verkehrskontrolle im Gemeindebereich Langenbach fiel den Beamten beim Fahrer Alkoholgeruch auf. Die Vermutung bestätigte sich beim Alkotest.

Im Gemeindebereich Langenbach wurde am Donnerstag gegen 23.30 Uhr ein 55-jähriger Pkw-Fahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Als die Beamten Alkoholgeruch wahrnahmen, wurde dem Mann ein freiwilliger Atemalkoholtest angeboten, der einen Wert von über 1,4 Promille erbrachte. Die Folgen: Blutentnahme und Strafanzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr. Der Mann wird die nächste Zeit kein Kraftfahrzeug mehr führen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nichts darf das Wässerchen trüben
Wie gefährlich PFC für den Menschen ist, weiß niemand ganz genau. Aber: Die Chemikalien gelten als krebserregend – und sind in Böden oder im Trinkwasser mancher …
Nichts darf das Wässerchen trüben
Ex-Freundin mehrmals brutal misshandelt
Im März verurteilte das Amtsgericht Freising einen Kundenbetreuer (36) wegen gefährlicher Körperverletzung zu einer Haftstrafe von drei Jahren und sechs Monaten. Das …
Ex-Freundin mehrmals brutal misshandelt
Eine ausgezeichnete Schnapsidee
Es war eine Schnapsidee im wahrsten Sinne des Wortes. Und eine, die binnen zehn Jahren zu großen Erfolgen geführt hat. Die beiden vom Schusterhof in Fürholzen stammenden …
Eine ausgezeichnete Schnapsidee
Vor Tankstelle in Eching: Fünf Randalierer schlagen auf 38-Jährigen und seine Freundin ein
Zu einer üblen Schlägerei, bei der fünf Angreifer auf einen 38-jährigen Echinger losgingen, kam es in der Nacht zum Sonntag vor der Aral-Tankstelle in Eching (Landkreis …
Vor Tankstelle in Eching: Fünf Randalierer schlagen auf 38-Jährigen und seine Freundin ein

Kommentare