+
Mit leichten Blessuren kam der Fahrer (19) dieses BMW Z3 davon, nachdem er gegen eine Mauer geprallt war.

Fahranfänger zu schnell unterwegs

In Au: 19-Jähriger fährt BMW-Cabrio gegen Mauer

Au/Hallertau - Offenbar zu schnell unterwegs war am Mittwochabend ein 19-Jähriger Z3-Fahrer: Er prallte mit seinem BMW gegen eine Mauer. Der junge Mann wurde leicht verletzt.

Zu einem Unfall ist es am späten Mittwochabend gegen 23 Uhr in Au gekommen: Laut Polizei war ein 19-Jähriger aus dem Kreis Freising mit seinem BMW Z3 auf der Freisinger Straße ortsauswärts unterwegs. Auf Höhe der Hausnummer 7 verlor er auf der nassen Fahrbahn aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab. 

Dort prallte er gegen eine Mauer. Der Fahranfänger zog sich leichte Verletzungen zu. Der Sachschaden beträgt laut ersten Schätzungen der Polizeiinspektion Moosburg auf rund 7000 Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wenn die Hallberger nach Goldach abwandern
Heinrich Lemer alias Bruder Barnabas hat beim Starkbierfest der Freien Wähler in Hallbergmoos der Politprominenz die Leviten gelesen.
Wenn die Hallberger nach Goldach abwandern
Neue Gesichter bei der Jungen Union
Stühlerücken bei der Jungen Union: Bei der Jahreshauptversammlung in der Gaststätte am Kiesweiher wählten die JU-Mitglieder einen neuen Kassier sowie vier neue …
Neue Gesichter bei der Jungen Union
Kandidat vorgestellt: Kranich will für die AfD in den Landtag
Bernhard Kranich wirft seinen Hut in den Ring. Der Vorsitzende des AfD-Kreisverbands Freising-Pfaffenhofen wurde am Samstag als Landtags-Direktkandidat für den Wahlkreis …
Kandidat vorgestellt: Kranich will für die AfD in den Landtag
Freising: Betrunkener flippt aus und attackiert Einsatzkräfte
Ein 38-Jähriger verhielt sich erst aggressiv gegenüber den Rettungskräften, ehe er die Polizisten angriff. Sein Ausraster endete auf der Polizeiwache.
Freising: Betrunkener flippt aus und attackiert Einsatzkräfte

Kommentare