700 Grad heißes Aluminium läuft aus: 56 Verletzte

700 Grad heißes Aluminium läuft aus: 56 Verletzte
+
Mit leichten Blessuren kam der Fahrer (19) dieses BMW Z3 davon, nachdem er gegen eine Mauer geprallt war.

Fahranfänger zu schnell unterwegs

In Au: 19-Jähriger fährt BMW-Cabrio gegen Mauer

Au/Hallertau - Offenbar zu schnell unterwegs war am Mittwochabend ein 19-Jähriger Z3-Fahrer: Er prallte mit seinem BMW gegen eine Mauer. Der junge Mann wurde leicht verletzt.

Zu einem Unfall ist es am späten Mittwochabend gegen 23 Uhr in Au gekommen: Laut Polizei war ein 19-Jähriger aus dem Kreis Freising mit seinem BMW Z3 auf der Freisinger Straße ortsauswärts unterwegs. Auf Höhe der Hausnummer 7 verlor er auf der nassen Fahrbahn aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab. 

Dort prallte er gegen eine Mauer. Der Fahranfänger zog sich leichte Verletzungen zu. Der Sachschaden beträgt laut ersten Schätzungen der Polizeiinspektion Moosburg auf rund 7000 Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Chapeau!
Seit zehn Jahren pflegen die Französisch-Klassen des Camerloher-Gymnasiums die deutsch-französische Freundschaft mit bunten Abenden. Jetzt ließen die Schüler die …
Chapeau!
Megabaustelle Freising - Feldmoching im Sommer: Bahn gibt Details zu Arbeiten bekannt
Die Bahn nennt es eine zukunftsweisende „Bauoffensive“, doch den Passagieren im Landkreis graut es: Die Strecke zwischen Freising-Feldmoching wird in den Sommerferien zu …
Megabaustelle Freising - Feldmoching im Sommer: Bahn gibt Details zu Arbeiten bekannt
Zauberhafte Sinfonie aus Tanz, Show und Sinatra
Schwung, Stil, Überraschungen und ein OB im Sinatra-Fieber: Diese Säulen trugen den inzwischen dritten Luitpoldball der Freisinger Mitte (FSM) und zog die rund 450 …
Zauberhafte Sinfonie aus Tanz, Show und Sinatra
Über allem schwebt die Grundstücksfrage
Die Kläranlage steht in diesem Jahr ganz oben auf der Agenda der Gemeinde Haag. Das Freisinger Tagblatt hat sich mit Bürgermeister Anton Geier über alle  Projekte und …
Über allem schwebt die Grundstücksfrage

Kommentare