Ab 2017 werden wieder Sportler geehrt

Neufahrn - Die Gemeinde Neufahrn wird ihre Sportlerehrung nach mehr als zehn Jahren wieder beleben. In der Sitzung des Sportbeirats kündigte die Sportreferentin Manuela Auinger an, mit einem Ehrenabend Anfang 2017 die Tradition wieder in den Jahreskalender aufzunehmen.

Ziel der Ehrung ist es, neben erfolgreichen Sportlern aus der Gemeinde auch verdienten und teilweise im Hintergrund arbeitenden Ehrenamtlichen zu danken. Als nächsten Schritt erarbeitet ein Gremium nun einen Katalog mit Kriterien für die Auszeichnung. Dann können Vereine und auch alle Bürger der Gemeinde entsprechende Vorschläge machen. Die diskutiert dann ein fünfköpfiges Gremium mit Bürgermeister Franz Heilmeier, Sportreferentin Manuela Auinger sowie Vertretern des TSV Neufahrn, der Schützen und der Fußballer. Der Ehrenabend soll in Form eines Empfangs in der Alten Halle ausgerichtet werden. In der zweiten Jahreshälfte wird die Gemeinde Neufahrn das Projekt in Fahrt bringen - mit dem Aufruf, Vorschläge zu machen.

In der Sitzung des Sportbeirats informierten 2. Bürgermeister Hans Mayer und Beate Frommhold-Buhl außerdem, dass die Traglufthalle in der Nähe der Fußballplätze des FCN im Mai noch nicht von Asylbewerbern bezogen werde. Was daran liegt, dass momentan ganz einfach kein Bedarf besteht.

In dem Zusammenhang berichtete Frommhold-Buhl, dass mit Erfolg kürzlich ein Schwimmkurs für Flüchtlinge abgehalten wurde. Sie sensibilisierte den Helferkreis und die Bevölkerung schon mal für etwaige Gefahren, die im Sommer am Surfsee lauern könnten. Der Hauptgrund: Das zu den Mühlseen gehörende Gewässer ist nur auf den ersten Metern eines der flacheren Art und wird dann schnell tief. Hier könnte es zu gefährlichen Situationen kommen, wenn Nichtschwimmer die Gegebenheiten nicht kennen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verstärkung gesucht: Personalnot bei Moosburgs Sicherheitswacht
Seit 2011 gibt es eine Sicherheitswacht in Moosburg - doch zuletzt ist der Bürgerdienst immer mehr eingeschlafen. Das soll sich nun wieder ändern.
Verstärkung gesucht: Personalnot bei Moosburgs Sicherheitswacht
Am Donnerstag: Streiks bei Jungheinrich und Driescher in Moosburg
Weil die IG Metall zu Warnstreiks aufruft, werden am Donnerstag Mitarbeiter von Driescher und Jungheinrich in Moosburg ihre Arbeit niederlegen. Das sind ihre Forderungen:
Am Donnerstag: Streiks bei Jungheinrich und Driescher in Moosburg
Spörerau: Neue Location für Hochzeiten und Geburtstage in Wang genehmigt
Wo früher das Factory-Outlet „Euromoda Depot“ beheimatet war, sollen künftig Geburtstage und Hochzeiten gefeiert werden. Der Wanger Gemeinderat bestand nur auf eine …
Spörerau: Neue Location für Hochzeiten und Geburtstage in Wang genehmigt
Über 1000 Euro gesammelt: Viel Lob für die Klöpfelkinder
Das Klöpfeln im Advent hat eine jahrzehntelange Tradition in Mintraching. Heuer waren die Kinder wieder unterwegs - wenn auch weniger als noch anno dazumal.
Über 1000 Euro gesammelt: Viel Lob für die Klöpfelkinder

Kommentare