22-Jähriger drängelt auf der Autobahn - und vor ihm fährt die Polizei

Freising - Ein 22-Jähriger war mit hoher Geschwindigkeit auf der A92 auf dem linken Fahrstreifen unterwegs. Er fuhr einem Auto bis zu acht Metern auf - dabei handelte es sich um die Polizei.

Am Donnerstagabend gegen 19.45 Uhr war ein ziviles Einsatzfahrzeug der Verkehrspolizei auf der A92 Richtung Deggendorf auf dem linken Fahrstreifen unterwegs. Von hinten schloss mit hoher Geschwindigkeit ein Münchner Mercedes mit Warnblinkanlage auf. Bei 120 km/h hatte er noch einen Abstand von lediglich acht Metern. Das Fahrzeug wurde angehalten. Der 22-jährige Fahrer erhält eine Anzeige wegen Nötigung.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Besonderer Gast im Salon für Frauen
Im Salon für Frauen auf dem Freisinger Domberg ist am Dienstag, 23. Januar (19.30 Uhr, Kardinal-Döpfner-Haus), eine ganz besondere Frau zu Gast. Der Eintritt ist frei. 
Besonderer Gast im Salon für Frauen
Allershausen hat der Wohnungsnot den Kampf angesagt
„Mia hams ja.“ Diesen Spruch hört Rupert Popp relativ häufig. Doch auch wenn die Gemeinde Allershausen sicher nicht zu den ärmsten im Freistaat gehört, hat man kein …
Allershausen hat der Wohnungsnot den Kampf angesagt
Einfach königlich: Stefan Salzmann verteidigt den Titel
Titelverteidiger Stefan Salzmann bei den Jungschützen und Hans Kress junior regieren 2018 bei der Schützengesellschaft ISARIA Neufahrn
Einfach königlich: Stefan Salzmann verteidigt den Titel
Stadt und Landkreis Freising präsentieren sich auf der „Grünen Woche“ in Berlin
Der Landkreis Freising präsentiert sich am 25. und 26. Januar auf der 83. Internationalen Grünen Woche in Berlin. Am Stand des Landkreises Pfaffenhofen, unter dem Dach …
Stadt und Landkreis Freising präsentieren sich auf der „Grünen Woche“ in Berlin

Kommentare