23-Jähriger fährt unter Drogeneinfluss - Führerscheinentzug

Freising - Bei einer Verkehrskontrolle verhielt sich ein 23-jähriger aus dem Landkreis auffällig. Ein Drogentest verlief positiv.

Am Sonntag um 20 Uhr kontrollierte die Polizei an der Mainburger Straße einen 23-jährige Pkw-Fahrer aus dem Landkreis. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass er unter Drogeneinfluss stand. Der 23-Jährige unterzog sich einem Drogentest, der positiv verlief. Die Polizei ordnete eine Blutentnahme an, die im Klinikum Freising durchgeführt wurde. Wie lange der 23-jährige seinen Führerschein abgeben muss, hängt nun vom Ergebnis eines toxikologischen Gutachtens ab.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Es wird „Fresch“ in Lerchenfeld
3640 Einsendungen gab es, rund 2500 verschiedene Vorschläge wurden eingereicht. Und wie heißt das neue Hallen- und Freibad in Freising jetzt? Die Antwort: „Fresch“. Und …
Es wird „Fresch“ in Lerchenfeld
Emotionen, Empörung, Einigkeit
Provokante Fragen, scharfe Widerworte, Zwischenrufe, aber auch Beifall und Anerkennung gab es bei der Podiumsdiskussion „Das Kreuz vor der Wahl“. Eine spannende Debatte …
Emotionen, Empörung, Einigkeit
Ein „Leuchtturm“ mit mehr Platz und Komfort
Es ist so etwas wie die Keimzelle der Lebenshilfe Freising: das Hermann-Altmann-Haus in Freising, das erste Wohnhaus der Lebenshilfe. Jetzt ist aus der Keimzelle der …
Ein „Leuchtturm“ mit mehr Platz und Komfort
Große Suchaktion: 20-Jähriger auf Technoparty vermisst 
Eine Suchaktion startete kurz nach 6 Uhr in der Nähe von Grünseiboldsdorf. Dort wurde bei einer Technoparty an der Isar ein Moosburger (20) vermisst.
Große Suchaktion: 20-Jähriger auf Technoparty vermisst 

Kommentare