23-Jähriger fährt unter Drogeneinfluss - Führerscheinentzug

Freising - Bei einer Verkehrskontrolle verhielt sich ein 23-jähriger aus dem Landkreis auffällig. Ein Drogentest verlief positiv.

Am Sonntag um 20 Uhr kontrollierte die Polizei an der Mainburger Straße einen 23-jährige Pkw-Fahrer aus dem Landkreis. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass er unter Drogeneinfluss stand. Der 23-Jährige unterzog sich einem Drogentest, der positiv verlief. Die Polizei ordnete eine Blutentnahme an, die im Klinikum Freising durchgeführt wurde. Wie lange der 23-jährige seinen Führerschein abgeben muss, hängt nun vom Ergebnis eines toxikologischen Gutachtens ab.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

E-Auto inklusive: Revolutionäre Wohnanlage in Moosburg geplant
Mit Kita, viel Grün und Car-Sharing: In Moosburgs Norden soll ein unkonventionelles Wohnareal entstehen. Das Energie-Konzept der Siedlung zielt auf Autarkie ab - und kam …
E-Auto inklusive: Revolutionäre Wohnanlage in Moosburg geplant
B301-Umfahrung: Unterschriften für neues Bürgerbegehren gesammelt
Nach dem Aus für das Bürgerbegehren zur Rudelzhausener B301-Ortsumfahrung startet die Bürgerinitiative einen neuen Anlauf - für ein neu formuliertes Begehren.
B301-Umfahrung: Unterschriften für neues Bürgerbegehren gesammelt
776 Flüchtlinge finden keine Wohnung
2285 Flüchtlinge zählte man im September und Oktober des vergangenen Jahres im Landkreis Freising. Das war der bisher höchste Stand. Derzeit sind 2099 Asylbewerber im …
776 Flüchtlinge finden keine Wohnung
Schwerer Diebstahl im Wertstoffhof
Die Freisinger Polizei Freising führt Ermittlungen gegen einen Beschäftigten der Stadt Freising wegen des Verdachtes des „besonders schweren Falls des Diebstahls“ – …
Schwerer Diebstahl im Wertstoffhof

Kommentare