Störung am Bahnhübergang: S1 verspätet

Störung am Bahnhübergang: S1 verspätet

Unfall in Hallbergmoos

35-Jährige weicht Unfall aus - und hat trotzdem einen Totalschaden zu beklagen

Hallbergmoos - Sie wollte nur einem Unfall ausweichen - muss aber letztlich einen Totalschaden an ihrem Auto beklagen. 

Am Mittwoch gegen 17.00 Uhr überquerte ein 26-Jähriger mit seinem 40-Tonner-Lastzug von der Lindberghstraße aus die Ludwigstraße. Dabei nahm er einer von rechts kommenden 35-jährigen Mini-Fahrerin die Vorfahrt. Um einen Zusammenstoß mit dem querenden Anhänger zu vermeiden, wich sie nach rechts aus, ratterte über eine mit dicken Bordsteinen eingefasste und bepflanzte Verkehrsinsel bevor sie in einem Grünstreifen zum Stehen kam. 

Sie überstand den Unfall zwar mit einem Schock - aber zum Glück ohne Verletzungen. Ihr Auto kam weniger glimpflich davon: Bei dem Ritt über die Insel wurden der Unterboden des Mini, beide Achsen und auch die Karosserie so stark beschädigt, dass sich eine Reparatur nicht mehr lohnen wird. Den ramponierten Flitzer mit einem Zeitwert von etwa 10.000 Euro brachte ein Abschleppwagen weg. Der Trucker setzte nach der Unfallaufnahme mit seinem unbeschädigten Gliederzug die Fahrt fort. Der „Inselschaden“ wird auf 300 Euro geschätzt.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Der Volkstanz ist ihr Lebenselexier
Volkstänzer aus Leidenschaft: Das sind Helga und Roland Lipka. Viele Ehrungen und Preise hat das Paar schon eingeheimst - für ihre Verdienste um Tradition und Brauchtum. …
Der Volkstanz ist ihr Lebenselexier
Bundeswettbewerb Mathematik: Diese Thalhamerin rechnet mit den Besten
Der Bundeswettbewerb Mathematik hat es in sich. Antonia Salzbrunn (17) vom Josef-Hofmiller-Gymnasium setzte sich dort – in der Champions-League der Mathe-Genies – …
Bundeswettbewerb Mathematik: Diese Thalhamerin rechnet mit den Besten
Zehn Jahre Rauchverbot im Landkreis: Selbst die Raucher atmen auf
Zehn Jahre Rauchverbot: Mittlerweile ist es kaum mehr vorstellbar, dass in Gaststätten, Restaurants, Kneipen oder Bars geraucht wird. In den Lokalen des Landkreises …
Zehn Jahre Rauchverbot im Landkreis: Selbst die Raucher atmen auf
Nach Bluttat in Hallbergmoos: Jahrelange Haftstrafe für Asylbewerberin
Was der Grund für die Bluttat in einem Hallbergmooser Asylbewerberheim gewesen sein mag, konnte vor dem Amtsgericht Freising am Dienstag nicht geklärt werden. Tatsache …
Nach Bluttat in Hallbergmoos: Jahrelange Haftstrafe für Asylbewerberin

Kommentare