+

50 Jahre Omnibus Wiesheu

… einst und jetzt

Seit 1968 ist die Firma Wiesheu im Transportgeschäft und transportierte damals noch Milch, Kies und Hopfen. 50 Jahre später ist Wiesheu zum Reisebus-Unternehmen aufgestiegen und fährt mit den modernsten und sichersten Fahrzeugen.

Einst… Es war im Jahr 1968 als mein Vater Johann Wiesheu sen. und meine Mutter Rita Wiesheu den ersten Omnibus von der Firma Kiermeier Kirchberg erwarben. Aus dem bestehenden Transportunternehmen (Milchtransport mit Kannen, Hopfentransport mit großen Hopfensäcken, Kieslastwagen) entwickelte sich durch Auflösung der bestehenden Landschulen und Gründung der Schulverbände ein neuer Geschäftszweig – das Omnibusunternehmen.

Was anfänglich nur als Schülerbeförderung gedacht war, wurde durch das aufkommende Reiseinteresse, bald ein Omnibusbetrieb mit Ausflugs- und Vereinsfahrten. Der erste Bus war ein gebrauchtes Fahrzeug der Marke Mercedes-Benz mit 110 PS, starrer Federung, Panoramaverglasung und ohne Lenkhilfe, damals noch mit erlaubten Notsitzen! Durch die Auflösung des "Holledauer Bockerls" im Jahr 1971 entstand ein weiterer Bedarf der Linienbeförderung zwischen Langenbach und Haag im Auftrag der Deutschen Bundesbahn.

Im Jahr 1982 kam der erste "Globus". Was heute zur Grundausstattung eines Reisebusses selbstverständlich gehört, war zu der damaligen Zeit eine echte Errungenschaft. Das Unternehmen wuchs langsam aber stetig, so konnte ich den mittelständischen Betrieb im Jahr 1995 mit einer Busflotte von 6 Bussen übernehmen. Zur Millenniumsfeier im Jahr 2000 konnte die Firma in den neugeschaffenen Betriebshof einziehen. Ohne staatliche Förderung entstand ein komplett neuer Betriebshof mit Bushalle, Waschhalle, Werkstatt, Büro- und Sozialräumen für unsere Belegschaft und Kunden. Eine weitere Weichenstellung für die Zukunft war die Eröffnung des Reisebüros in Freising im Jahr 2004.

Und jetzt… Zum heutigen Zeitpunkt zählt die Reisebusflotte zu den modernsten und sichersten Fahrzeugen im Landkreis Freising und darüber hinaus. Die Fahrer nehmen regelmäßig an Weiterbildungen und Sicherheitstrainings teil und gehören damit zu den erfahrenen und sicherheitsbewussten Fahrern im Umland.

Anstehende Busreisen

Mehrtägige Reisen:

16.-21.05.

Sechs Tage – Sechs deutsche Flüsse

24.-28.05.

Wien & Wein mit Neusiedler See

01.-03.06.

Prag, Aussicht auf Gold

08.-10.06.

Im Herzen Kärntens

11.-16.06.

Emilia Romagna

24.-28.06.

Nordseeküste – Sylt – Hallig Hooge

29.06.-01.07.

Großarltal

30.06.-07.07.

Irland mit Reiseleitung

01.-05.07.

Aostatal – Südseite Matterhorn

07.-08.07.

Pilsen – Bier und Kultur

12.-15.07.

Wien für Liebhaber

18.-22.07.

Tschechisches Riesengebirge

27.07.-10.08.

Nordkap über Stockholm

04.-05.08.

Bayerischer Wald

13.-15.08.

Bregenzer Seefestspiele

16.-20.08.

Dampfbahn-Erlebnis in Slowenien

26.-29.08.

Sommerschnäppchen

02.-03.09.

Europapark Rust

05.-09.09.

Schweiz – Walliser Alpengletscher

16.-20.09.

Ungarn – Plattensee

23.-28.09.

Italienrundreise

26.-29.09.

Südtirol – Kultur & Natur

01.-05.10.

Piemont

07.-10.10.

Oberitalienische Seen

13.-17.10.

Nizza – Cote d’Azur

Tagesausflüge:

Mittwoch, 09.05.

Limes Therme in Bad Gögging

Sonntag, 13.05.

Muttertag in Regensburg / Schifffahrt

Dienstag, 29.05.

Frühlingsfahrt Königswinkel mit Wies

Dienstag, 05.06.

Insel Mainau

Mittwoch, 06.06.

Limes Therme in Bad Gögging

Donnerstag, 21.06.

Weleda in Schwäbisch Gmünd

Montag, 25.06.

Tegernsee – Wallberg

Sonntag, 08.07.

Brunch auf der Stallenalm

Mittwoch, 11.07.

Limes Therme in Bad Gögging

Freitag, 13.07.

"Brandner Kaspar" in Oberammergau

Dienstag, 17.07.

Landesgartenschau Würzburg

Samstag, 21.07.

Altötting mit Klostermarkt

Mittwoch, 25.07.

Donauschifffahrt ab/bis Passau

Samstag, 04.08.

Porzellanflohmarkt Selb

Mittwoch, 22.08.

Bayerischer Wald – Großer Arber

Freitag, 14.09.

Hüttenabend Mitteralm

Samstag, 15.09.

Almabtrieb in Krün

Samstag, 29.09.

Reither Almabtrieb

Mittwoch, 10.10.

Limes Therme in Bad Gögging

Donnerstag, 11.10.

Wilder Kaiser im Herbst

Sonntag, 21.10.

Meran – Traubenfest

Kontakt

Omnibus Wiesheu
Hochfeldstraße 7
85406 Oberappersdorf
Tel: 08168/1890
Mail: info@omnibus-wiesheu.de
Web: omnibus-wiesheu.de
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 8.00-17.00 Uhr

Omnibus Wiesheu
Bahnhofstraße 9
85354 Freising
Tel: 08161/547665
Mail: info@omnibus-wiesheu.de
Web: omnibus-wiesheu.de
Öffnungszeiten: Montag: 8.30-12.30 Uhr, Donnerstag: 13.00-18.00 Uhr

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Diese Sprechstunde in Freising unterstützt junge Erwachsene mit Suchtproblemen
Der Freisinger Verein „Prop – Die Wegbereiter“ bietet unter dem Motto „Jugend ist jetzt“ eine Sprechstunde für Jugendliche an, die mit Suchtmitteln in Berührung gekommen …
Diese Sprechstunde in Freising unterstützt junge Erwachsene mit Suchtproblemen
Das Problem mit dem „gefangenen Raum“
Die Schützengesellschaft Jarzt-Appercha von 1914 und der Schützenverein „Arminia Lauterbach“ wollen beide ihren Schießraum auch für andere Vereinsveranstaltungen für …
Das Problem mit dem „gefangenen Raum“
15-Jährige tagelang vergewaltigt: Ein Verdächtiger (28) aus Freising
Der Fall schlug hohe Wellen. Seit Ende September ermitteln die Polizei München und die Staatsanwaltschaft gegen sechs junge Männer, alles anerkannte Asylbewerber aus …
15-Jährige tagelang vergewaltigt: Ein Verdächtiger (28) aus Freising
Radlerin stürzt auf Ausweichroute zur Molkerei – Beschwerde bei der Stadt bringt nichts
Auf der Ausweichroute von der Molkerei nach Freising stürzt eine Radlerin schwer. Nun kämpft sie bei der Stadt für eine bessere Beleuchtung – doch bislang ohne Erfolg.
Radlerin stürzt auf Ausweichroute zur Molkerei – Beschwerde bei der Stadt bringt nichts

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.