Anita Rosina (33) aus Rottenburg am Neckar
1 von 4
Anita Rosina (33) aus Rottenburg am Neckar
Anita Rosina (33) aus Rottenburg am Neckar
2 von 4
Anita Rosina (33) aus Rottenburg am Neckar
Anita Rosina (33) aus Rottenburg am Neckar
3 von 4
Anita Rosina (33) aus Rottenburg am Neckar
Anita Rosina (33) aus Rottenburg am Neckar
4 von 4
Anita Rosina (33) aus Rottenburg am Neckar

Alle Fotos von Anita Rosina (33) aus Rottenburg am Neckar

Anita Rosina (33) aus Rottenburg am Neckar

Anita Rosina (33) aus Rottenburg am Neckar möchte das Volksfest-Madl werden, weil: Ich würde gerne das Freisinger Volksfest - Madl werden, weil ich letztes Jahr, am 04. September, Volksfest-Zelt mit meinem Mann Alex Hochzeit gefeiert habe. Ab jetzt wird also jedes Jahr auf dem Volksfest der Hochzeitstag gefeiert. Ich bin gebürtige Freisingerin (Ortsteil Hohenbachern) und 2015 nach Rottenburg a.N. umgezogen. Es war aber immer klar, dass die Hochzeit in Freising und in Tracht sein wird. Abends wurde mit der ganzen Hocheitsgesellschaft im Festzelt auf dem Volksfest gefeiert. Es war unvergesslich. Dann kam noch die ungeplante Action-Einlage mit dem Taschendieb. Zeitungen, Radio und SAT1 Fernsehen berichteten darüber. Ich würde mich jedenfalls sehr freuen, wenn ich als Volksfest-Madl nominiert werden würde. Liebe Grüße und Servus, Anita

Das macht sie beruflich: Industriekauffrau

Ihre Hobbies: Reisen, Backen, Party

Quelle: Volksfest Freising

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Zolling
Zollinger Leichenfund: Polizei hat Hinweis auf Todesursache von 20-Jährigem
Neben der Leiche des 20-jährigen Flüchtlings, die am Sonntag in Zolling entdeckt worden war, fand die Polizei offenbar einen Hinweis auf die Todesursache.
Zollinger Leichenfund: Polizei hat Hinweis auf Todesursache von 20-Jährigem
Gammelsdorfer Prinzenpaar: Er hat ihr die letzten Bedenken genommen
250 Besucher wollten miterleben, wie das neue Prinzenpaar der Narrhalla Gammelsdorf präsentiert wird. Und sie erlebten einen ereignisreichen Abend.
Gammelsdorfer Prinzenpaar: Er hat ihr die letzten Bedenken genommen
Prinzenpaar-Proklamation in Au: Mafiöser Start in den Fasching
Trotz nasskaltem Novemberwetter ließen sich die Auer ihren Faschingsauftakt nicht vermiesen: Die Vorstellung des neuen Prinzenpaars am Marktplatz war bestens besucht. …
Prinzenpaar-Proklamation in Au: Mafiöser Start in den Fasching
Narrhalla Attenkirchen: Sie dürften die Schnellsten im Landkreis gewesen sein
In Attenkirchen wurden jetzt gleich zwei Prinzenpaare enthüllt. Und mit der Proklamation war man auch noch einer der ersten im gesamten Landkreis Freising.
Narrhalla Attenkirchen: Sie dürften die Schnellsten im Landkreis gewesen sein

Kommentare