+
Seit vergangener Woche setzt das Pfahlbohrgerät bis zu 30 Meter tiefe Pfähle für die Stabilisierung des künftigen Tunnels in den Boden. 

Tunnelbaustelle Vötting

Absenkung unten, Umleitung oben

Freising - Die Tunnelbauarbeiten für die Westtangente beginnen. Die Straße Am M itterfeld muss deshalb ab Mittwoch gesperrt werden, was wiederum Auswirkungen auf den Busverkehr hat.

Freising – Jetzt wird’s ein bisserl eng in Vötting: Für den dortigen Westtangenten-Tunnelbau muss voraussichtlich ab Mittwoch, 22. Februar, die Durchfahrt im Bereich der Straße Am Mitterfeld auf Höhe der Hausnummern 2 bis 4 komplett gesperrt werden. Denn dort beginnen die Vorarbeiten für die Grundwasserabsenkbrunnen. Die Straße Am Mitterfeld wird damit von Hausnummer 9 bis 4 zur Sackgasse. Stadtpressesprecherin Christl Steinhart: „Die Zufahrt in die Siedlung ist aber jederzeit über die Egilbertstraße möglich und wird ausgeschildert.“

Mit der Sperrung entfällt laut Stadtverwaltung „der Einsatz der automatisierten Drückampel für den Anliegerverkehr aus der Straße Am Mitterfeld.“ „Die Grünphasen für den Durchgangsverkehr auf der Giggenhauser Straße werden weiterhin von den Anforderungsampeln für den kreuzenden Baustellenverkehr unterbrochen“, schreibt Steinhart. Da auf der Baustelle mit schwerem Gerät gearbeitet wird, müssen auch die Fußgängerwege in diesem Bereich aus Sicherheitsgründen gesperrt werden. „Die alternativen Fußwegeverbindungen führen über die Brücke an der Grundschule und die nahegelegenen Treppe zur Hohenbachernstraße“.

Busumleitungen

Wegen der Baustelle wird die Haltestelle Hittostraße über die Egilbertstraße bedient. Die Parkhaus und Verkehrs-GmbH bittet die Anwohner, die Halteverbote in den engen Straßen zu beachten und die Kurven von parkenden PKW frei zu halten, so dass der Bus ohne Behinderung und Verspätung fahren kann. Die Haltestelle Am Mitterfeld entfällt.

Die Haltestelle Giggenhauser Straße Richtung stadteinwärts wird von der Ecke Am Mitterfeld in die Giggenhauser Straße auf Höhe der Ampelanlage verlegt.

In Folge der Einbahnregelung in der Griesfeldstraße ändert sich die Richtung an der Haltestelle Bachstraße. So wird Montag bis Freitag vor 7 und nach 19 Uhr, sowie Samstag, Sonn- und Feiertag nur die stadtauswärts gelegene Haltestelle Bachstraße Richtung stadteinwärts bedient.

Die Haltestellen Thalhauser Straße und Am Mitterfeld nicht bedient. Die Buslinie wird aus Zeitgründen komplett über die Vöttinger Straße geführt. Die Haltestelle Am Staudengarten wird in beiden Richtungen in der Vöttinger Straße angefahren, stadteinwärts wird eine Ersatz-Haltestelle aufgebaut.

Weitere Infos unter www.stw-freising.de.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bemerkenswerter Einsatz
Einige Mitglieder des Arbeitskreises für Außen- und Sicherheitspolitik (ASP) der CSU Freising besuchten kürzlich das Bayerische Rote Kreuz. Der Zugführer der …
Bemerkenswerter Einsatz
46 Brummis und ihre Fahrer unter die Lupe genommen
Nachdem sich Bayerns Innenminister Joachim Herrmann an der neu eingerichteten Kontrollstelle für Lkw vor Ort ein Bild gemacht hatte (wir berichteten), legte die Polizei …
46 Brummis und ihre Fahrer unter die Lupe genommen
Moosburger bei Jauch: „So einen Klugscheißer hatten wir schon lang nicht mehr“
Sein Lebenstraum hat sich erfüllt: Heinrich Röhrl (68) aus Moosburg war als Kandidat bei „Wer wird Millionär“. Dort räumte er nicht nur 125.000 Euro ab, sondern auch …
Moosburger bei Jauch: „So einen Klugscheißer hatten wir schon lang nicht mehr“
20 Fragen an Bundestagskandidat Thomas Neudert (FDP)
Die Bundestagskandidaten des Wahlkreises Freising/Pfaffenhofen haben ein Ziel: Sie wollen nach Berlin. Das FT stellt Ihnen, liebe Leser, nach und nach die Kandidaten …
20 Fragen an Bundestagskandidat Thomas Neudert (FDP)

Kommentare