+

Kripo ermittelt

Achtung: Falschgeld in Hallbergmoos aufgetaucht

In Hallbergmoos ist am Montag Falschgeld aufgetaucht. Die Blüten wurden beim Kassieren in einem Supermarkt gefunden.

Hallbergmoos - Am Montag wollte ein 21-Jähriger in einem Lebensmittelmarkt an der Theresienstraße in Hallbergmoos mit 10-Euro-Geldscheinen an der Kasse seinen Einkauf bezahlen. Die aufmerksame Kassiererin stellte jedoch fest, dass die beiden 10 Euro-Noten falsch sind. Die Kriminalpolizei Erding hat mittlerweile die Ermittlungen aufgenommen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Im Freisinger Hotel Zur Gred geht eine Ära zu Ende – zunächst einmal
Im Hotel Zur Gred sind – zunächst einmal – die Lichter ausgegangen. Pächter Stefan Jurič (75) hat den Betrieb zum Jahresanfang aus gesundheitlichen Gründen eingestellt.
Im Freisinger Hotel Zur Gred geht eine Ära zu Ende – zunächst einmal
XXL-Reportage: Im Einsatz mit der Feuerwehr in Traunsteins Schnee-Chaos
Eine Mammutaufgabe war für Freisings Landkreis-Feuerwehren der Traunsteiner Katastropheneinsatz. Wir haben die spektakuläre Schnee-Mission einen Tag begleitet.
XXL-Reportage: Im Einsatz mit der Feuerwehr in Traunsteins Schnee-Chaos
Internationaler Videowettbewerb in Abu Dhabi: Diese Hallbergmooser Brüder waren dabei
In Abu Dhabi (Vereinigte Arabische Emirate) ist im Dezember der „Falcon Lens Award“ über die Bühne gegangen – ein internationaler Videowettbewerb. Mit dabei: zwei Brüder …
Internationaler Videowettbewerb in Abu Dhabi: Diese Hallbergmooser Brüder waren dabei
Klage kippt Flachdachverbot
In der Gemeindeverwaltung reagiert man gelassen. Man habe alles probiert, aber es habe eben nicht geklappt. Die Rede ist von einer Satzung für die Gemeinde Paunzhausen, …
Klage kippt Flachdachverbot

Kommentare