+

Kripo ermittelt

Achtung: Falschgeld in Hallbergmoos aufgetaucht

In Hallbergmoos ist am Montag Falschgeld aufgetaucht. Die Blüten wurden beim Kassieren in einem Supermarkt gefunden.

Hallbergmoos - Am Montag wollte ein 21-Jähriger in einem Lebensmittelmarkt an der Theresienstraße in Hallbergmoos mit 10-Euro-Geldscheinen an der Kasse seinen Einkauf bezahlen. Die aufmerksame Kassiererin stellte jedoch fest, dass die beiden 10 Euro-Noten falsch sind. Die Kriminalpolizei Erding hat mittlerweile die Ermittlungen aufgenommen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Freisinger Landtagskandidaten stehen fest
Die Kandidaten für die Landtagswahlen im Oktober stehen fest. Für den Landkreis Freising treten an:
Freisinger Landtagskandidaten stehen fest
Als Lausbub im Seilerbrückl...
Aus dem Lausbuam ist ein Autor geworden. Franz Xaver Brunngartner (64) hat ein Buch über seine abenteuerliche Kindheit in Freising geschrieben - er erlebte …
Als Lausbub im Seilerbrückl...
Freisinger Brücken werden regelmäßig „abgeklopft“
Der Brückeneinsturz in Genua erschüttert die Welt. Einige Menschen im Landkreis stellen sich nun die Frage: Wie steht es um die Brücken im Landkreis? 
Freisinger Brücken werden regelmäßig „abgeklopft“
Ehemalige Freisingerin stört sich an Hindenburg-Hausnummernschild
Die ehemalige Freisingerin Edith Wiesenfeldt empört sich: Denn in der Unteren Hauptstraße in Freising hängen immer noch Hausnummernschilder mit Hindenburg-Schriftzug aus …
Ehemalige Freisingerin stört sich an Hindenburg-Hausnummernschild

Kommentare