Stadt Freising informiert

Achtung: Öffnungszeiten ändern sich über die Feiertage

Freising - Weihnachten steht vor der Tür. Die städtischen Einrichtungen ändern während dieser Zeit ihre Öffnungszeiten – ein Überblick.

„Zwischen den Jahren“ haben viele Einrichtungen wegen der Feiertage geschlossen oder nur teilweise geöffnet. Die Eishalle bietet rund um Weihnachten und den Jahreswechsel aber sogar erweiterte Ferienöffnungszeiten – und auch der Wertstoffhof öffnet eigens zusätzlich auch am Montag, 28. Dezember, um nach dem langen Weihnachtswochenende keinen „Entsorgungsstau“ aufkommen zu lassen. Damit kein Weg der Bürger umsonst ist, sind seit Mitte Dezember die Öffnungszeiten der städtischen Ämter und Betriebe während der Feiertage auf der Startseite der Homepage der Stadt Freising unter www.freising.de zu finden.

Die Stadtverwaltung Freising mit ihren Einrichtungen ist am Donnerstag, 24., am Donnerstag, 31. Dezember, sowie an den gesetzlichen Feiertagen geschlossen.

Die Stadtbibliothek Freising schließt zudem am Mittwoch, 30. Dezember, bereits um 14 Uhr und bleibt dann bis einschließlich Montag, 4. Januar, geschlossen. Ab Dienstag, 5. Januar, gelten mit Ausnahme der Schließung am 6. Januar wieder die gewohnten Zeiten.

Ebenfalls an Heiligabend und Silvester geschlossen hat das Stadtmuseum. Es ist aber an den Weihnachtsfeiertagen, 25. und 26. Dezember, sowie an Neujahr und am 6. Januar geöffnet.

Geschlossen hat die Touristinformation der Stadt Freising am 24. und 31. Dezember sowie an den gesetzlichen Feiertagen. Zwischen Montag, 28. Dezember, und Dienstag, 5. Januar, gelten für die Touristinformation verkürzte Öffnungszeiten: Geöffnet ist nur an den Vormittagen von jeweils 9 bis 13 Uhr. Am Samstag, 2. Januar, bleibt sie geschlossen. Ab Donnerstag, 7. Januar, gelten dann wieder die gewohnten Zeiten.

Der Wertstoffhof Freising ist gleich nach den Weihnachtsfeiertagen täglich von 13 bis 18 Uhr, geöffnet.

Der Treffpunkt Ehrenamt der Stadt Freising ist von Freitag, 18. Dezember, bis einschließlich Mittwoch, 6. Januar, nicht besetzt. Ab Donnerstag, 7. Januar, ist der Treffpunkt wieder zu den üblichen Servicezeiten zu erreichen.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gammelsdorf: Solarpark schmackhaft gemacht
Gammelsdorf - Zwei Photovoltaikanlagen sollen bei Gabelsberg und Reith entstehen. Doch nicht jeder im Gemeinderat steht dem Vorhaben positiv gegenüber. Nun sorgte das …
Gammelsdorf: Solarpark schmackhaft gemacht
Langenbacher Bebauungsplan geplatzt: Grundstücke gehen an Meistbietende
Langenbach - Er hätte ein Paradebeispiel für Innenverdichtung in Langenbach sein können. Jetzt hat sich der Bebauungsplan „Langenbach Süd-Ost“ zerschlagen. Grund: Das …
Langenbacher Bebauungsplan geplatzt: Grundstücke gehen an Meistbietende
Asylbewerber versetzt Mitbewohner in Angst und Schrecken
Haag - Ein aggressiver Asylbewerber sorgt nach Mitteilung des Helferkreises in der Haager Flüchtlingsunterkunft für eine Atmosphäre der Angst. Der Afghane, der am Montag …
Asylbewerber versetzt Mitbewohner in Angst und Schrecken
Statistik: Über ein Viertel der Mütter sind bei der Geburt über 35
Landkreis –  Das Durchschnittsalter der Mütter im Landkreis steigt. Mittlerweile hat jedes vierte Neugeborene eine Mama, die älter als 35 Jahre bei der Geburt ist. Damit …
Statistik: Über ein Viertel der Mütter sind bei der Geburt über 35

Kommentare