+
Bei der Spendenübergabe am Hölzl-Hof:Lisa Meyer, Marianne Schwer, Ingrid Brumer, Rosemarie Wiesheu, Hildegard Schranner, Waltraud Graßl, Barbara Maier, Anna Hartmair, Elvira Wiesheu, Wolfgang Schnetz, Evi Hölzl und Inge Thaler (v.l.).

Adventskreationen gebastelt und für guten Zweck verkauft

Tüntenhausener Landfrauen beweisen Herz

  • schließen

Die fleißigen Landfrauen aus Tüntenhausen waren heuer wieder kreativ und haben gemeinsam Adventskränze, Weihnachtsgestecke und Türkränze in den Tagen vor dem Advent gefertigt. Der Erlös wurde für soziale Zwecke gespendet.

Tüntenhausen - Verkauft wurden die Kreationen auf dem Hölzl-Hof in Tüntenhausen und fanden reißenden Absatz. Den Erlös spenden die Damen heuer an die FT-Aktion „Menschen in Not“ (500 Euro) sowie an den Verein Phoenix (450 Euro) in Freising, der sich um Menschen mit erworbenen Schädel- und Hirnschädigungen und deren Angehörige kümmert. Das Geld übergaben an Inge Thaler (Phoenix, r.) und den stellvertretenden FT-Redaktionsleiter Wolfgang Schnetz am Hölzl-Hof die Landfrauen Lisa Meyer, Marianne Schwer, Ingrid Brumer, Rosemarie Wiesheu, Hildegard Schranner, Waltraud Graßl, Barbara Maier, Anna Hartmair, Elvira Wiesheu und Evi Hölzl.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Drama an der Donau: Mann will rollendes Auto anhalten und ertrinkt vor Augen seiner Partnerin
Er wollte seinen rollenden Wagen stoppen, doch dabei ist ein Mann aus dem Landkreis Freising gestorben. Er ertrank in der Donau - vor den Augen seiner Partnerin.
Drama an der Donau: Mann will rollendes Auto anhalten und ertrinkt vor Augen seiner Partnerin
Freisinger Landtagskandidaten stehen fest
Die Kandidaten für die Landtagswahlen im Oktober stehen fest. Für den Landkreis Freising treten an:
Freisinger Landtagskandidaten stehen fest
Als Lausbub im Seilerbrückl...
Aus dem Lausbuam ist ein Autor geworden. Franz Xaver Brunngartner (64) hat ein Buch über seine abenteuerliche Kindheit in Freising geschrieben - er erlebte …
Als Lausbub im Seilerbrückl...
Freisinger Brücken werden regelmäßig „abgeklopft“
Der Brückeneinsturz in Genua erschüttert die Welt. Einige Menschen im Landkreis stellen sich nun die Frage: Wie steht es um die Brücken im Landkreis? 
Freisinger Brücken werden regelmäßig „abgeklopft“

Kommentare